Ihr Moderator ist der SV Gehlert e.V.




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 190 | Aktuell: 190 - 161Neuer Eintrag
 
190


Name:
Dr. Thomas Lambertz (th.lambertz@arcor.de)
Datum:So 21 Jan 2018 20:01:47 CET
Betreff:Dank und Gruß
 

Liebe Inge, lieber Hans-Werner,
herzlichen Dank für die Zusendung der tollen Jubiläumsausgabe "Mein Verein"!
Du hast "Mein Verein" im Jahr 1989 ins Leben gerufen, mit damals 50 Exemplaren und 14 Seiten. Welch ein Erfolg, dass es jetzt 50 Ausgaben mit Heft Nr. 50 nun 132 Seiten sind! Man sieht an den Fotos, wie Du vom Jüngling zum gestandenen Mann herangereift bist.
Auf S. 96 hat uns die Überschrift "Rörig macht Schluss" einen Schrecken eingejagt, aber es ist ja nur der Abschied als Ehrenamtsbeauftragter; das steht Dir nach 20 Jahren in diesem Amt neben den vielen anderen Aktivitäten (S. 4) wahrhaftig zu.
Beeindruckend ist nach wie vor die Fülle und Buntheit der Aktivitäten des Vereins und der Zuspruch von Menschen aller Altersklassen.
Anlässlich der Fotos von Eurer Musikgruppe "HAMARADIJU" (S. 16 f.) und des Bildes S. 54 erinnern wir uns sehr gerne an unseren Besuch bei Euch im August 2015, wovon wir ja auch das schöne Foto haben.
Wir wünschen Euch für das angebrochene Jahr 2018 alles Gute, vor allem Gesundheit und Lebensfreude.
Liebe Grüße
Dr. Thomas Lambertz und Sigrid Heldmann, Nürnberg

 
 
189


Name:
Norbert Weise (weise.n@gmx.net)
Datum:Sa 20 Jan 2018 16:11:05 CET
Betreff:Mein Verein Nr. 50
 

Lieber Hans-Werner,
herzlichen Dank für die Zusendung der Jubiläumsausgabe Eurer Vereinszeitung, wobei der Begriff „Zeitung“ für diese Schrift als eine starke Untertreibung anzusehen ist. Ich habe die Schrift mit großem Interesse gelesen und bin beeindruckt. Beeindruckt aber nicht nur von der Zeitung, sondern insgesamt vom Verein SV Gehlert, seinen vielfältigen Aktivitäten und natürlich von den Vereinsverantwortlichen mit Dir an der Spitze. Da kann man nur sagen: Vorbildlich.
Gefreut hat mich natürlich, dass ich mich gemeinsam mit Dir und dem Sportkameraden Griese im Heft wiederfinden konnte, auch wenn mir im Bericht wieder eine gewisse Länge meiner Ausführungen bestätigt wurde. Da werde ich wohl einmal mit Willi Simon sprechen müssen ;).
Besonders interessant war für mich auch, dass der von mir seit Jahren hoch geschätzte Johannes Kunz aktiver Mitarbeiter im Verein ist, und das nicht „nur“ im Redaktionsteam, sondern wohl auch in der Theatergruppe des Vereins. Wunderbar sein Beitrag zu der Veranstaltung in der Staatskanzlei vor exakt einem Jahr.
Sehr aufschlussreich war für mich Dein Beitrag zum Schiedsrichterwesen. Dazu kurz folgende Anmerkung: In der Tat birgt die jetzt (vorläufig!) beschlossene Mindesteinsatzzahl einiges an Konfliktpotential. Ob es 2019 tatsächlich dazu kommen wird, ist auch nach meiner Auffassung nicht sicher. Hier gibt es noch einige zu lösende Probleme, wenn es bei dem derzeitigen System des § 3 SpielO bleiben sollte. Mit großem Interesse habe ich Deine Ausführungen gerade mit Blick auf die angeregte Poollösung gelesen. Es wird Dich interessieren, dass sich auch die SR-Kommission unter Uli Schneider-Freundt mit dieser Frage befasst. Insoweit stehe ich mit ihm in Verbindung. Eine schwierige Angelegenheit, aber mal sehen, ob was dabei rauskommt.
Zum Schluss möchte ich Dir und Deinen Leuten nochmals große Anerkennung aussprechen, vor allem möchte ich Dir aber – leider etwas spät – ganz herzlich zu Deinem Geburtstag gratulieren. Wieder ein junger 70er. Für die kommenden Jahre alles Gute, insbesondere natürlich gesundheitliches Wohlergehen.
Mit besten Grüßen
Norbert

 
 
188


Name:
Carsten Schwinde (c.schwinde@gmx.de)
Datum:Fr 19 Jan 2018 22:15:52 CET
Betreff:SV GEHLERT
 

Lieber Herr Rörig,
vielen Dank für die prompte Nachsendung des Hefts – heute ist es wohlbehalten angekommen!
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer 50. Ausgabe, die beeindruckend zeigt, wie rege und aktiv Sie und der SV Gehlert in vielen Bereichen sind.
Auf weitere sportlich erfüllte Jahre, für die ich Ihnen und Ihrem Verein alles erdenklich Gute und viel Erfolg wünsche!
Sportliche Grüße aus dem Norden
Carsten Schwinde

 
 
187


Name:
Arnim (webmaster@sv-gehlert.de)
Datum:So 03 Dez 2017 20:41:32 CET
Betreff:Mal ein Dankeschön
 

Fast alle Mannschaften haben sich inzwischen in die Winterpause verabschiedet. Zeit also, sich mal bei allen Fußballtrainern und -betreuerinnen + -betreuern sowie einzelnen Spielerinnen (diese wissen, welche ich meine) für die Übermittlung der Spielberichte für die SVG-Homepage zu bedanken. Ganz herzlichen Dank!
Euch allen und euren Mannschaften wünsche ich eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten sowie ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr.
Euer Webmaster Arnim

 
 
186


Name:
Michael Hof (hofmichael2804@googlemail.com)
Datum:Di 17 Okt 2017 09:14:41 CEST
Betreff:FSG Katzwinkel
 

Hallo zusammen,
zunächst das Wichtigste: Unserer Spielerin geht es soweit wieder gut. Beim CT gestern Abend wurde nichts gefunden, MRT soll heute noch folgen. Es war wohl "nur" eine schwere Gehirnerschütterung, der Krampfanfall war Folge des harten Aufpralls. Vielen Dank für eure Genesungswünsche, auch auf eurer Homepage.
Mit sportlichem Gruß
Michael Hof
FSG Katzwinkel

 
 
185


Name:
Hans-Werner Rörig (hans-werner.roerig@t-online.de)
Datum:Do 31 Aug 2017 00:43:35 CEST
Betreff:Sommerfest der Kinderkrebshilfe Gieleroth
 

Liebe Franziska,
liebe Fußballerinnen,
ich lese mit großen Interesse deinen Bericht über eure Aktivität in Gieleroth. Seitens des Vereinsvorstandes möchte ich euch dafür ein herzliches und großes KOMPLIMENT aussprechen.
Gruß
Hans-Werner
GF-Vorsitzender des SV GEHLERT e.V.

 
 
184


Name:
Fußballkreis Westerwald/Sieg, Der Vorstand (wolfg.hoerter@web.de)
Datum:Fr 11 Aug 2017 10:17:28 CEST
Betreff:Nachruf – Burkhard Fischer verstorben
 

Trauer beim Fußballkreis Westerwald/Sieg
Am Montag, dem 7. August 2017 verstarb im Alter von 55 Jahren plötzlich und unerwartet der Jung-Schiedsrichter-Betreuer des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Burkhard Fischer aus Hattert. Burkhard Fischer war seit 1981 Schiedsrichter und pfiff u.a. im Gespann von KSO Detlef Schütz und war auch als SR-Beobachter im Fußballverband Rheinland tätig. Sein besonderes Augenmerk galt dem Schiedsrichternachwuchs, wo er als Nachwuchsreferent tätig war. Dazu zählte auch die Begleitung der Jung-SR bei ihren ersten Einsätzen, was ihm sehr am Herzen lag. Was ihn auszeichnete war seine Geradlinigkeit sowie sein ruhiges und ausgleichendes Wesen. Daher genoss er hohes Ansehen und Wertschätzung bei den Schiedsrichtern, Trainern, Vereinen und auch im Fußballkreis. Im geselligen Kreis trug er gerne zur Erheiterung bei. Sein zweites großes Hobby war das Mitwirken in der Laientheatergruppe die „Lehmeklegger“, wo er schauspielerisches Talent und Komödiantentum miteinander verband.
Unser tiefes Mitgefühl und unsere Teilnahme gilt seiner Ehefrau Andrea, Sohn Dennis und Tochter Saskia
Wir werden Burkhard Fischer, auch wegen seiner menschlichen Wärme, vermissen.
In unseren Herzen lebt er weiter.
Wir werden ihm am Dienstag, dem 15. August das letzte Geleit geben.

Fußballkreis Westerwald/Sieg
Der Vorstand

Ergänzung:
Der Vorstand der SV Gehlert e.V. schließt sich den Beileidsbekundungen an!

 
 
183


Name:
Hans-Werner Rörig (hans-werner.roerig@t-online.de)
Datum:Sa 15 Jul 2017 23:19:21 CEST
Betreff:Verbandsgemeindepokal im Seniorenfußball
 

Hallo Hansa und Team,
ich möchte allen, die den Gehlerter Fußball - sei es als Spieler oder Helfer - so hervorragend beim diesjährigen Verbandsgemeinde-Turnier in Hachenburg vertreten haben, mein herzliches und persönliches Kompliment und ein DANKESCHÖN aussprechen.
Als Vorsitzender bin ich sehr stolz auf euch alle im Team und freue mich sehr über einen unerwarteten 3. Platz im Turnier.
Gruß
Hans-Werner
GF-Vorsitzender des SV GEHLERT e.V.

 
 
182


Name:
Tobias Wrzesinski (tobias.wrzesinski@sepp-herberger.de)
Datum:Do 29 Jun 2017 10:52:04 CEST
Betreff:"Mein Verein"
 

Lieber Hans-Werner,
einmal mehr vielen Dank für die Zusendung eures Vereinsmagazins. Die Breite eures Engagements ist und bleibt beeindruckend. Neben dem sportlichen Geschehen auf dem Platz seid ihr vielfältig außerhalb des Feldes engagiert. Egal, ob für Flüchtlinge oder für Kinder mit Behinderung. Toll!
Ich wünsche dir und deinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern weiterhin viel Freude und Kraft für euer Wirken und freue mich schon auf die 50. Ausgabe eures Magazins.
Besten Gruß,
Tobias.
DFB-Stiftungen Egidius Braun / Sepp Herberger
Tobias Wrzesinski, Geschäftsführer

 
 
181


Name:
Ruandahilfe Hachenburg e.V. (info@ruandahilfe-hachenburg.de)
Datum:Sa 24 Jun 2017 11:48:26 CEST
Betreff:Ruanda Tag
 

Sie geben nicht nur auf dem Spielfeld alles, sondern engagieren sich für viele soziale Projekte. Auch beim Ruanda Tag werden sie uns wieder tatkräftig unterstützen. Wir sind stolz, die Jungs vom SV Gehlert seit Jahren an unserer Seite zu haben!
Ruandahilfe Hachenburg e.V.

 
 
180


Name:
Peter Schauer, Mainz (pcschauer@t-online.de)
Datum:Mi 21 Jun 2017 10:49:15 CEST
Betreff:Vereinsheft des SV Gehlert
 

Lieber Hans-Werner,
gestern kam das wunderbare Heft des SV Gehlert - Juni 2017 -. Du hattest mich in eure Kartei aufgenommen, weil ich dir gesagt habe, ich zeige das Vereins-Heft immer als ein "Musterbeispiel" guter PR Arbeit in meinen Lehrgängen (u.a. Veranstaltungsmanagement).
Teile mir aber bitte eure Kto.Nr. des Vereins mit; ich möchte als Danke eine kleine Spende für die Jugendarbeit überweisen.
Nochmals Danke und alles Gute in deiner vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeit für den rh.-pf. Sport.
Herzlichen Gruß
Peter Schauer
Früher INNENMINISTERIUM Rheinland-Pfalz für Sportangelegenheiten

 
 
179


Name:
Hans-Werner Rörig (hans-werner.roerig@t-online.de)
Datum:So 18 Jun 2017 09:44:18 CEST
Betreff:Aufstiegsfeier
 

Hallo Hansa und Team,
vielen Dank für die Einladung. Ich bin gerne gekommen und ich habe mich über das Engagement der Mannschaft - was die Organisation und was den sportkameradschaftlichen Umgang untereinander betrifft - sehr gefreut.
Ich denke, beide Mannschaften werden in der neuen Meisterschaftsrunde einen guten Lauf haben.
Ich wünsche euch viel Glück und allen sportlichen Erfolg.
Gruß
Hans-Werner Rörig
Geschäftsführender Vorsitzender

 
 
178


Name:
Brigitte Luise Feucht, medandmore, Frankfurt (brigitte.feucht@medandmore.de)
Datum:Mo 22 Mai 2017 17:29:51 CEST
Betreff:15. Deutsches Down-Sportlerfestival
 

Über 3.000 Besucher in Frankfurt beim 15. Deutschen Down-Sportlerfestival im Sport- und Freizeitzentrum Kalbach - ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer würde alles drunter und drüber gehen.
Wir bedanken uns beim SV Gehlert mit der Herrenmannschaft Fußball!! Neben den vielen helfenden Händen, die am 20. Mai im Einsatz waren, gilt unser Dank den acht Helfern des Vereins, die sich um die Sportlerinnen und Sportler gekümmert haben.
Unter den Helfern des SV Gehlert waren übrigens auch Mama und Papa von Plakatjunge Elias! In diesem Sinne ein doppeltes Dankeschön an Familie Boll!!
Brigitte Luise Feucht
Geschäftsführerin medandmore communications GmbH
Frankfurt
www.medandmore.de

 
 
177


Name:
Hans-Werner Rörig (hans-werner.roerig@t-online.de)
Datum:Fr 19 Mai 2017 20:06:49 CEST
Betreff:Vize-Meisterschaft und Aufstieg
 

Die Senioren-Fußballmannschaft des SV GEHLERT hat die Saison 2016/2017 auf dem 2. Platz beendet und wurde somit Vize-Meister in der D2-Staffel. Nun ist es amtlich: Als Vize-Meister wird die Mannschaft in der kommenden Saison 2017/2018 eine Klasse höher, d.h. in der Kreisliga-C spielen!
Zu diesem großartigen Erfolg gratuliert der Vereinsvorstand dem Trainerteam um Hansa und Totti, dem Fußball-Ausschuss und der Mannschaft recht herzlich!
Wir wünschen dem Gehlerter Fußball weiterhin eine erfolgreiche und vor allem sportkameradschaftliche gute nächste Saison.
Mit sportlichen Grüßen
Hans-Werner Rörig
Geschäftsführender Vorsitzender des SV GEHLERT e.V.

 
 
176


Name:
Arnim (webmaster@sv-gehlert.de)
Datum:Di 09 Mai 2017 19:20:51 CEST
Betreff:1. Mannschaft
 

Glückwunsch an das gesamte Team der Herren-Fußballmannschaft des SV Gehlert zum souverän erspielten 2. Tabellenplatz in der abgelaufenen Saison! Für die Spiele in einer eventuell ausgetragenen Relegationsrunde zum Aufstieg in die C-Liga wünsche ich euch viel Erfolg. Viel Spaß auf dem Weg in die 1. Bundesliga. Ich freue mich schon auf die Spiele gegen den Effzeh und die Bayern ...

 
 
175


Name:
Erhard Kunz SJ (mailto:erhard.kunz@jesuiten.org)
Datum:Mo 23 Jan 2017 16:02:33 CET
Betreff:Danke!
 

Lieber Hans-Werner,
nun habe ich mir die Ausgabe 48/Dezember 2016 von "Mein Verein" angeschaut und durchgelesen und bin wieder sehr beeindruckt von den vielen Aktivitäten und Veranstaltungen, über die darin berichtet wird.
All dies ist nur möglich, weil sich viele engagieren und für andere einsetzen, gerade auch für Jüngere und Ältere. Das ist für mich ein ermutigendes, erfreuliches Zeichen. Dafür danke ich Dir und allen anderen Ehrenamtlichen und wünsche dem ganzen SV Gehlert ein gutes Weitergehen im Jahr 2017.
In heimatlicher Verbundenheit grüße ich herzlich.
Erhard Kunz SJ

 
 
174


Name:
Thomas Lambertz (th.lambertz@arcor.de)
Datum:So 15 Jan 2017 20:39:22 CET
Betreff:Dank
 

Lieber Hans-Werner,
vielen Dank für die Zusendung der Broschüre "Mein Verein Gehlert" (Ausgabe 48). Sie ist - wie jedes Jahr - äußerst vielseitig, informativ und hat ein tolles Outfit! Sigrid und ich freuen uns auf die Lektüre.
Freuen tun wir uns auch auf unseren geplanten Besuch bei Euch am 21./22.02.17.
Herzliche Grüße, auch an Inge
Sigrid und Thomas

 
 
173


Name:
Ewald Schneider (eschneider@t-online.de)
Datum:Sa 14 Jan 2017 10:43:28 CET
Betreff:Geburtstag
 

Lieber Hans-Werner (HWR),
alles Liebe und Gute zum Geburtstag senden Dir Hilde und Ewald.
Ich habe gestern die neueste Ausgabe von „Mein Verein“ erhalten und durchgestöbert. Das was Gehlert an Vereinsleben anzubieten hat, kann sich mit jeder Kleinstadt locker messen. Ich denke, in einem bundesdeutschen Wettbewerb „Dörfliches Vereinsleben“, würde Gehlert mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den 1. Platz belegen. Man kann Gehlert nur wünschen, daß Du ihnen als Vereinspatron noch sehr sehr lange erhalten bleibst.

Mit freundlichen Grüßen Ewald Schneider aus 51519 Odenthal

 
 
172


Name:
Jupp Hens (mailto:josefhens@gmail.com)
Datum:Fr 13 Jan 2017 13:05:36 CET
Betreff:Das Vereinsheft
 

Lieber Hans-Werner,
viele Grüße aus Koblenz in die Senioren-Computerschule und herzlichen Dank für die erneut hervorragend gelungene Vereinszeitschrift des SV Gehlert mit vielen interessanten Beiträgen des Jahres 2016. Besonders habe ich mich über die Berichte der Seiten 6 und 59 gefreut.

Dein
Jupp Hens

 
 
171


Name:
Willi Simon (willi.simon@online.de)
Datum:Fr 13 Jan 2017 12:59:35 CET
Betreff:Vereinsheft SV Gehlert
 

Hallo Hans-Werner,
ich habe das Heft „Mein Verein“ heute erhalten und gleich „in Angriff genommen“. Kompliment für die zahlreichen und informativen Artikel. Im Besonderen diesmal die Rubrik „Dies und das“, mit tollen Fotos und Rückblicken. Ein Verein kann sich natürlich glücklich schätzen, dass so viele historische Fotos und Berichte aufbewahrt werden/wurden. Das ist schon „Spitze“.

Schöne Grüße
Willi Simon aus Schellenberg

 
 
170


Name:
Der Vorstand des SV Gehlert e.V. (service@sv-gehlert.de)
Datum:Sa 17 Dez 2016 12:33:57 CET
Betreff:Weihnachs- u. Neujahrsgrüße
 

Der Vorstand des SV Gehlert e.V. wünscht allen Mitgliedern, Mitarbeitern in den verschiedenen Funktionen, Freunden und Gönnern des Vereins mit ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie ein friedliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes neues Jahr 2017!

 
 
169


Name:
Tobias Müller (tobimull17@t-online.de)
Datum:Sa 03 Dez 2016 11:37:37 CET
Betreff:Grüße
 

Kompliment für diese Homepage die sehr ausführlich und informativ ist.
Tobias grüßt aus Berlin

 
 
168


Name:
Moebius, Wolfgang (Wolfgang.Moebius@dfb.de)
Datum:Do 22 Sep 2016 20:19:14 CEST
Betreff:Wir gratulieren......
 

Lieber Hans-Werner,
ganz herzlichen Dank für Deine lieben Geburtstagsgrüße. Ich werde natürlich immer an Dich /uns erinnert, wenn ich die Vereinszeitung des SV Gehlert zugesendet bekomme. Mich beeindrucken nach wie vor die vielen verschiedenen Aktivitäten des Vereins, das ehrenamtliche Engagement seines Vorsitzenden (!) und der vielen Abteilungsleiter. Wenn der Bereich Freizeit– und Breitensport einmal einen Musterverein suchen sollte (Voraussetzung wäre allerdings, dass der Wert des F%26B von der Spitze des Dachverbandes genutzt würde), dann werde ich den SV Gehlert vorschlagen!

Im Übrigen hängt aus der „Gründerzeit“ des DFB-Mobils noch ein Wimpel in meinem Büro: 2007 (erstes Pilotjahr mit dem FV Rheinland)! Wahnsinn, das sind im nächsten Jahr bereits 10 Jahre DFB-Mobil.
Ich hoffe Du bist gesund und noch motiviert genug, Deinen Verein weiter zu steuern. Alles Gute für Dich persönlich und vielleicht könnten wir zusammen mit anderen Kollegen der „ersten DFB-Mobil-Stunde“ im nächsten Jahr ein kleines Treffen im Westerwald organisieren. Was meinst Du? Grillen ....

Herzliche Grüße aus Frankfurt, Wolfgang

 
 
167


Name:
Tobias Wrzesinski (tobias.wrzesinski@sepp-herberger.de)
Datum:Di 28 Jun 2016 15:55:30 CEST
Betreff:Vereinsmagazin
 

Lieber Hans-Werner,
einmal mehr herzlichen Dank für die Zusendung Eures Vereinsmagazins. Erneut sehr gelungen - insbesondere die sozialen Aktivitäten Euer 1. Mannschaft sind großartig.

Besten Gruß und bis bald,
Tobias

 
 
166


Name:
Arnim Rörig (arnim@am-web24.com)
Datum:So 26 Jun 2016 20:51:35 CEST
Betreff:Frauenfussball
 

Herzlichen Glückwunsch der Frauenfußballmannschaft des SV Gehlert zum Aufstieg in die Bezirksliga-Ost!!! Dieser Glückwunsch gilt im Besonderen auch dem Trainerteam!!
Gruß aus Köln,
Arnim

 
 
165


Name:
Willi Simon (willi.simon@online.de)
Datum:Fr 17 Jun 2016 17:50:12 CEST
Betreff:Mein Verein - Nr. 47
 

Hallo Hans-Werner,
das neue Heft wieder einmal ‚Spitze‘ – welch eine Menge Arbeit!

Schöne Grüße aus Schellenberg
Willi Simon , Pressewart Fußballkreis WW-Sieg

 
 
164


Name:
Stefanie Kugelmeier (Jens-Steffi@online.de)
Datum:Sa 04 Jun 2016 17:51:06 CEST
Betreff:zum Blockhausbau
 

Mein Name ist Stefanie Kugelmeier, 1. Vorsitzende des Fördervereins der Katholischen Kindertagesstätte Hachenburg e.V.
Der Förderverein hat für die Kindertagesstätte ein neues Gartenhaus für die Fahrzeuge der Krippenkinder und die Werkzeuge des Hausmeisters inkl. Materialien fürs Fundament gesponsert.
Im Vorfeld hat der Trainer des SV Gehlert, Hansa Boll, mit seinen Fußballjungs alle anfallenden Vorarbeiten, wie das Ausschachten sowie die Verlegung der Bodenplatten als Frostschutz kostenlos durchgeführt und anschließend das Gartenhaus schlüsselfertig übergeben. Ich glaube in der Vergangenheit waren die Fußballjungs bereits schon einmal ehrenamtlich für uns tätig.

Der Förderverein der Katholischen Kindertagesstätte ist sehr erfreut von so viel Hilfsbereitschaft , insbesondere weil man in der heutigen Zeit mit solch einem Engagement kaum noch rechnen kann.
Er bedankt sich recht herzlich und wird sich bei den Fußballjungs noch erkenntlich zeigen.

Freundliche Grüße
Stefanie Kugelmeier


Antwort Hans-Werner Rörig, Geschäftsführender Vorsitzender des SV Gehlert e.V.:

Liebe Frau Stefanie Kugelmeier,
JA, wir sind stolz auf unsere Fußballer und deren soziales Engagement. - was allgemein nicht gerade selbstverständlich ist - aber bei unseren Jungs: JA !
Generell sind wir über Ihre Zeilen sehr erfreut und ich bitte um die Weitergabe an die Kindergarten-Leitung.

Mit sportlichen Grüßen
Hans-Werner Rörig

 
 
163


Name:
Bernd Clemens (b.clemens13@gmx.de)
Datum:Mo 14 Mär 2016 11:21:19 CET
Betreff:Grüße
 

Kompliment zu Eurer informativen Homepage!!
Schöne Grüße aus Hamburg sendet Euch Bernd.

 
 
162


Name:
Totti (t.ostermanns@t-online.de)
Datum:Mo 25 Jan 2016 13:35:14 CET
Betreff:!!
 

Mal ein Kompliment an unseren Webmaster. Die Seite ist immer top aktuell. Grüße vom Trainerteam.

Kommentar vom Webmaster: Danke!!!

 
 
161


Name:
Frank P. (frankie1844@gmail.de)
Datum:Mi 30 Dez 2015 11:09:43 CET
Betreff:Grüße
 

Allen Fußballern des SV Gehlert und den Trainern wünsche ich einen guten Rutsch und im nächsten Jahr noch viel Erfolg!
Mit einem herzlichen Gruß,
Frank

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite