.../news

   

 = aktuelle Berichte

   

 = Infos, Einladungen, Termine ...

     = Corona: Maßnahmen, Verordnungen
 
 Hinw.: Ersatz-Nikolausfeier des SV Gehlert

21.11.2020

Liebe Kinder, Eltern und Großeltern,

wie bereits im aktuellen Vereinsheft "MEIN VEREIN" angekündigt, muss unsere traditionelle Nikolausfeier wegen der "Corona-Krise" am 6.12. leider ausfallen. Wir werden aber alle Kinder und Jugendliche im Frühjahr 2021 zu einer Veranstal-tung mit dem Zauberer und Kasper (Bernd Schmitt) auf das Freizeitgelände in Gehlert  einladen.

Jedes Kind soll aber am 6. Dezember seinen "Weihnachtsmann" erhalten, den wir dort um 17 Uhr am "Jugendtreff" ausgeben. Wir bitten alle Eltern und Großeltern dann mit ihren Kindern dort vorbei zu kommen.

Wir würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen.

Euer "Jugendtreff"-Team und SV-Vorstand

 
 Fußball-Spielbetrieb 2020 für SV Gehlert beendet

07.11.2020

update: 05.11.2020
 
update: 01.11.2020

Hinweis:
Bedingt durch Maßnahmen der Landesregierung und der Gesund- heitsämter zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden ab dem 29.10.2020 alle in diesem Jahr angesetzten Spiele durch den Fußballverband Rheinland und den Fußball-Regional-Verband Südwest abgesetzt.
Dies betrifft auch sämtliche Fußballmannschaften des SV Gehlert (Herren, A-Junioren, B-Juniorinnen) sowie alle Spiele der Spielgemeinschaften, in denen der SV Gehlert mitwirkt: SG Eichelhardt/Gehlert (Frauen 1 + 2), JSG Atzelgift II (C-Junioren), JSG Gehlert II (Bambini in der JSG Alpenrod) und SG Hachenburg/Gehlert (Alte Herren).
Die Fortsetzung der Saison 2020/2021 im kommenden Jahr 2021 wird davon abhängen, wie sich der Pandemieverlauf entwickelt. Wir informieren darüber rechtzeitig auf unserer Homepage.

 INFOS - EINLADUNGEN - TERMINE ....
 
 Wäller-VereinsVoting - Stimmt für den SV Gehlert ab!

Liebe Mitglieder und Freunde des SV Gehlert, 

von 55.000,- € möchten wir auch einen Teil abbekommen. Das geht nur mit Eurer Hilfe.

Die Westerwaldbank zahlt an die ersten 50 Vereine, die sich registrieren konnten, jeweils 1000,- € aus. Dies ist uns schon mal gelungen, vorausgesetzt wir sammeln nochmal 50 Stimmen in dem jetzt folgenden VereinsVoting, dass bis zum 06.12. 2020 stattfindet. 

Dies sollte leicht zu schaffen sein. Aber vielleicht geht ja noch mehr. Der Verein mit den meisten Stimmen erhält darüber hinaus weitere 2.000,- €, der 2. 1.500,- €, der 3. 1.000,- € und der 4. nochmal 500,- €. Hier würden wir gerne auch noch etwas mitnehmen.
 
Wie kann man mitmachen?
Geht bis zum 06.12.2020 auf die Internetseite

westerwaldbank.de/vereinsvoting

und stimmt dort für Euren SV Gehlert ab.
 
Bitte gebt diese Information über Eure Kommunikationsmittel, wie Facebook, WhatsApp oder E-Mail-Gruppe an alle Mitglieder Eurer Mannschaften, Teams, Gruppen weiter, sodass der SV Gehlert Stimmen sammeln kann.
Aber Ihr könnt auch Eure Familie und Freunde bitten, dem SV Gehlert zu helfen. Natürlich machen wir damit auch etwas Werbung für die Westerwaldbank, aber sie ist uns in guten wie auch schlechten Zeiten immer ein guter Partner. 

Der Vorstand des SV Gehlert

Vorstand Beitragswesen

Mitgliederverwaltung

SV Gehlert

 
 "Scheine für Vereine" - Der SV Gehlert bei REWE

Seit Montag, 02.11.2020 hat REWE wieder die Vereinsscheinaktion für Sportvereine gestartet. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr, möchte sich der SV Gehlert auch in diesem Jahr wieder an der Aktion beteiligen. Pro 15 € Einkaufswert wird an der Kasse oder im Online-Markt ein Vereinsschein ausgegeben.

Wir bitte daher alle Gehlerter Mitbürger oder Freunde des SV Gehlert e. V. sich kräftig am Sammeln zu beteiligen und die beim REWE-Einkauf gesammelten Vereinsscheine entweder über die REWE-App oder die REWE-Homepage dem SV Gehlert zuordnen oder bei Kerstin Motzfeld in Gehlert abgeben.

Wir freuen uns über JEDEN Schein, den wir im Sinne des Vereins für hochwertige Sport- und Freizeitgeräte einlösen können und bedanken und bei allen, die diese Aktion unterstützen

 
 Hinw. Infos zu weiteren Veranstaltungen in 2020 u. 2021

Bedingt durch die Corona-Verordnungen ist die Durchführung der noch für 2020 geplanten, nachfolgend aufgeführten SVG- / Gemeindeveranstaltung* wurden durch den SVG-Vorstand / die Gemeinde abgesagt:.

29.11. Senioren-Adventsfeier* - fällt aus!
06.12. Vereins-Nikolausfeier - fällt aus!
06.12. Ersatz-Nikolausfeier: Weihnachtsmann am Jugendtreff abholen

 2021 geplante Termine im Jubiläumsjahr "70 Jahres SV Gehlert"
(Das genaue Datum hängt von der Entwicklung in der Covid 19-Pandemie ab)

Frühjahr
Frühjahr
Frühjahr
Frühjahr
??
??

Jugendvollversammlung
Jahreshauptversammlung
Vereins-Seniorengeburtstag
Ersatz für ausgefallene "Nikolausfeier"
Jubiläumsveranstaltungen
Foto- und Erinnerungsabend
"Jugendtreff"
"Hülpüsch"
"Hülpüsch"
Freizeitgelände / DGH
Sportplatz
"Hülpüsch"
 
 Hinw. Termine SV Gehlert-Bus "on Tour"

An folgenden Spieltagen der B-Mädchen des SV Gehlert ist der SV Gehlert-Bus "on Tour" für Fahrten zu den besonderen Auswärtsspielen gechartert:

14.03. Niederkirchen ..................
02.05. Sembach (Kaiserslautern) .
16.05. Mainz .............................

Anstoß 11:00 Uhr
Anstoß 13:00 Uhr
Anstoß 16:00 Uhr

Bzgl. Fortführung des Spielbetriebes und ggf. Einsatz des Busses zu den ausgefallenen Spielen in Worms und Esch-

ringen (Saarbrücken) liegen z. Zt. noch keine Infos vor.
Die Abfahrtzeit richtet sich nach der Entfernung zum Spielort.
Wer als Fan mit in den Mannschaftsbus einsteigen möchte, sollte sich umgehend telefonisch mit dem Trainer Joachim Langenbach unter 0175 1938525 bezüglich der Abfahrtszeit und -ort in Verbindung setzen.

 
 Warum Vereine und Vereinsleben?

Denkt man heute an Vereine, so löst dies durchaus zwiespältige Assoziationen aus. War der Verein vor 50 Jahren noch eine Konstante im Dorfgeschehen, so wird das Vereinsleben heute mitunter spöttisch und herablassend belächelt.

Dabei kennzeichnet die Vereinszuge-hörigkeit etwas durchaus Positives und Ernstzunehmendes. Ein vielseitiges und kreatives Zusammenleben in der Dorfge-meinschaft wäre ohne die vermittelnden Formen des Vereins gar nicht denkbar und möglich.
 
Von der Nachbarschaftshilfe, über Sozialaktionen bis hin zur Inklusion präsentiert sich, neben dem umfangrei-chen Programm, heute der moderne Verein. Die Mitarbeit im Verein und ins-

besondere im Vorstand ist immer ehrenamtlich. Doch warum macht man das? Das Hauptmotiv, weshalb sich Menschen in ihrer Freizeit engagieren, ist wenigstens im Kleinen etwas zu bewegen oder zu verändern. Genau das kann man im Verein ausleben. Auch auf sportlichem Sektor ist das so. Für eine Leistung freut man sich auf Anerkennung, Applaus, eine Urkunde oder einfach ein nettes "Dankeschön".
Kinder und Jugendliche gewinnen frühzeitig soziale Kompetenz. Sie lernen Teamfähigkeit, Kompromissbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein. Vieles davon kann eine Schulausbildung nicht leisten.
Vereine sind Orte der Integration und der Heimat. Wer neu in ein Dorf zieht, wird in Vereinen erste Bekanntschaften schließen. Vereine bieten Geselligkeit und Anlässe, sich auch außerhalb des Spielfeldes zu treffen - hieraus entsteht Gemeinschaft. Und gerade in einer Zeit, die durch Corona beeinflusst ist, weiß man die Gemeinschaft besonders zu schätzen.

 CORONA -Maßnahmen, Verordnungen, Hinweise
 
 Hinw.: Info Vorstand: Sport beim SV Gehlert

Stand: 29.11.2020

Liebe Übungsleiter*innen und Funktionäre des Sportvereins!

Die Geschäftsstelle des SV Gehlert dankt allen, die uns bei der Umsetzung der Verordnungen und Maßnahmen der Landesregierung und Gesundheitsämter zur Bewältigung der Corona-Krise, mit der Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensempfehlungen unterstützen!

Wir bitten alle um Verständnis für die fast tagtäglicher Anschreiben durch Änderungen der Informationslage.
Auskünfte erteilt ab sofort der Hygienebeauftragte im SV Gehlert:

Jörg Klause

Tel.: 02662 946980

j.klause1963@googlemail.com

Wichtig!
Den aktuellen Stand der Corona-Maßnahmen und Verordnungen bitten wir der offiziellen Homepage der Landesregierung Rheinland-Pfalz zu entnehmen, auf der auch der aktuellste Corona Warn- und Aktionsplan aufgeführt ist

 
 Trainingsbetrieb in ALLEN Abteilungen und Gruppen

Stand: 29.11.2020

Seit dem 02. November 2020 greifen gravierende Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die für uns alle - wie auch für unseren Sportverein gelten:

1. Im Innenbereich (Halle) ist ausnahmslos KEIN Sport mehr möglich
2.

Im Außenbereich (Sportplatz) ist ausnahmslos KEIN Sport mehr möglich

3.

Individualsport (KEINE Vereinsangebote) darf nur PRIVAT mit maximal 2 Personen durchgeführt werden. Dazu gehört auch z. B. das Joggen im Wald.

4.

Der Fußballverband Rheinland und der Fußball-Regional-Verband "Südwest" haben aufgrund der aktuellen Entwicklung bis auf Weiteres den kompletten Spielbetrieb abgesagt. Das gilt im Fußball für alle Spiel- und Altersklassen im Männer-, Frauen- und Jugendbereich.

 

Der Vorstand des SV Gehlert e.V. bittet JEDE*N im Verein, die behördlichen Anweisungen zu befolgen, damit die Corona-Krise alsbald beendet wird und es zu keinen Verstößen und zu unerfreulichen Maßnahmen der Ordnungsbehörden kommt.   

Wir hoffen, dass nach Ende November 2020 es wieder möglich ist, im SV Gehlert gemeinsam Sport zu treiben.

Bleibt bitte gesund und unterstütze weiterhin Deinen Sportverein.

 
Weitere Informationen erfolgen nach Bekanntwerden!
 
 Pflichtspielbetrieb wird frühestens 2021 fortgesetzt

Stand: 19.11.2020

Im Rahmen seiner per Videokonferenz durchgeführten Sitzung hat das Präsidium des Fußballverbandes Rheinland am 17. November beschlossen, den derzeit ausgesetzten Pflichtspielbetrieb erst im Jahr 2021 fortzuführen. Wann und ob der Fußball wieder rollen wird, ist derzeit noch unklar.
Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefallen, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand frühestens ab dem 1. Dezember 2020 erfolgen kann – alle Spieler sind zu diesem Zeitpunkt allerdings mindestens vier Wochen ohne Mannschaftstraining. Den Vereinen wurde bei der Bekanntmachung der Unterbrechung des Spielbetriebs am 27. Oktober 2020 eine Vorbereitungszeit von mindestens zwei Wochen zugesagt, sodass der Spielbetrieb frühestens in der Woche vom 14. bis 20. Dezember wieder aufgenommen werden könnte.
Ein Re-Start zu diesem Zeitpunkt wäre wegen der gleich danach beginnenden Winterpause und der bevorstehenden Feiertage jedoch nicht sinnvoll. Das Präsidium des FVR möchte den Vereinen durch diese Entscheidung ein Stück weit mehr Klarheit und Planungssicherheit verschaffen.
Ein möglicher Termin für den Wiederbeginn des Pflichtspielbetriebs im FVR wäre das Wochenende 15. bis 17. Januar 2021 – Voraussetzung dafür ist jedoch immer die aktuelle Verfügungslage von Bund und Ländern. Darüber hinaus gilt dieser mögliche Termin nicht für alle Ligen und Staffeln, er stellt lediglich den frühestmöglichen Re-Start-Termin im Verband dar. Zudem gilt für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes, dass die Verfügungslage in den Landkreisen bindend für den FVR ist. Werden also beispielsweise in einem Landkreis Zuschauer zugelassen und in einem anderen Landkreis nicht (in derselben Staffel), wird dies der FVR akzeptieren und die Spiele dementsprechend durchführen.
 
Ergänzung vom Fußball-Regional-Verband "Südwest":
Der Spielbetrieb in allen Klassen des FRV „Südwest“ bleibt bis zunächst zum 14.01.2021 ausgesetzt, um den Vereinen die notwendige Planungssicherheit zu geben.
Das Präsidium wird die weiteren Entscheidungen der staatlichen Stellen beob-achten. Solange die staatlichen Verfügungen den Spiel- und Trainingsbetrieb nicht zulassen, bleibt der Spielbetrieb auch über den 14.01.2021 hinaus ausgesetzt. Sobald Spiel- und Trainingsbetrieb nach staatlichen Verfügungen rechtlich zugelassen ist, wird der Spielbetrieb nach rechtzeitiger Information der Vereine fortgesetzt.

 


 

unterstützt von: