.../news

   

 = aktuelle Berichte

   

 = Infos, Einladungen, Termine ...

 
 24 Stunden Rennen "Rad am Ring 2017"

10.08.2017

Auch dieses Jahr nahmen vier Fahrer der Radsportgruppe des SV Gehlert am 24h Rennen "Rad am Ring" teil. Vom 29. bis 30. Juli verstärkten Kathy, Jörg, David und Philipp das MonteMare MTB 8er Gästeteam.
Wie auch schon 2016 hatte sich MonteMare nicht lumpen

lassen und für die gemeldeten drei MTB- sowie fünf Rennrad-Teams neben zwei VIP-Lounges und einer Box in der Boxengasse auch die Trikotsätze zur Verfügung gestellt und sogar die Vollverpflegung übernommen.
Die Teams hatte wieder einmal Riesenglück mit dem Wetter. Untypisch für die Eifel blieb es während der gesamten Veranstaltung trocken und sonnig, jedoch machte der starke Wind allen Fahrern auf der Strecke zu schaffen.
Nach 24 Stunden belegte unser Team auf einem sehr guten 12. Gesamtplatz bei 35 teilnehmenden 8er-Teams. Gegenüber 2016 bedeutet dies eine Verbesserung von elf Plätzen.

weitere Fotos in der Bildergalerie

 INFOS - EINLADUNGEN - TERMINE ....
 
 "Jugendtreff" zurück aus der Sommerpause

Nach der Sommerpause ist der "Jugendtreff" im August an folgenden Tagen geöffnet:
Montag, 28.08. von 16:00 bis 17:30 Uhr für Kinder von 3-6 Jahren.
Für den September liegen noch keine Öffnungszeiten vor!

 
 Hinw. Hilfe beim Sommerfest in Köln

Herrenmannschaft des SV Gehlert hat erneut ihre Hilfe zugesagt

Nun schon zum dritten Mal haben die Jungs der 1. Mannschaft ihre Hilfe bei der Ausrichtung des Sommerfestes vom

Förderverein für krebskranker Kinder e.V. Köln zugesagt. Das Sommerfest findet am 2. September auf dem Gelände der Uniklinik statt und wird ausschließlich für betroffene Familien ausgerichtet.
"Es sind zwar noch einige Monate Zeit, aber wir sind schon in der Organisation. Da wollte ich nachfragen, ob Sie oder Jungs aus dem Verein auch in diesem Jahr planen, bei uns mitzuhelfen. Wir würden uns freuen. Es war super, dass wir die letzten beiden Jahre schon Ihre Unterstützung hatten", so Sabine Rother, Mitarbeiterin beim Förderverein, in ihrer Anfrage an Trainer Hans-Jürgen (Hansa) Boll. Die Zusage erfolgte denn auch prompt und so werden sich im September wieder die Fußballer und ihre Trainer auf den Weg nach Köln begeben, um beim Auf- und Abbau der Aktionsstände und Pavillons zu helfen und auch den ein oder anderen Aktionsstand zu betreuen.
Wer Zeit und Lust hat, Hansa und seine Jungs zu unterstützen und zudem auch eine gute Tat vollbringen möchte, sollte mit Hansa Kontakt (
) aufnehmen.

 
 Neue Qi Gong-Kurse im September

Im September beginnen zwei zehnwöchige Qi Gong-Kurse unter dem Motto "Entspannung u. Regeneration auf fernöstliche Art".
Kurs I startet  am Dienstag, 12.09. von 19:30 bis 21:00 Uhr in Gehlert im Dorfgemeinschaftshaus, Kurs II am Donnerstag, 14.09. von 19:15 bis 20:45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Steinebach an der Wied.
Das zehnwöchige Übungsprogramm ermöglicht es den Teilnehmern zur Ruhe zu kommen, sich zu sammeln, die eigene Mitte (wieder) zu finden u. sich körperlich und geistig fit u. wohl zu fühlen. Stressabbau durch langsame u. fließende Bewegungen in der Kombination mit einer tiefen u. gleichmäßigen Atmung helfen dem Körper, sich zu entspannen und zu regenerieren.
Anmeldungen und Fragen zu den Kursen sind an Anja Klause, Kursleiterin für Fitness u. Gesundheit, Trainerin für Entspannungstechniken u. Qi Gong im SV Gehlert, zu richten. Kontakt Tel: 02662 946980 und Mobil 0175 6311984 oder per E-Mail: anja.klause@sv-gehlert.de

 
 Einladung: Foto- und Erinnerungsabend

EINLADUNG

Eine Reise in die Vergangenheit

Am 17.11.2017 ab 19 Uhr laden wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Gehlert, Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Sportvereins in das Vereinslokal "Hülpüsch" nach Gehlert ein.

Der SV Gehlert verfügt über ein beachtliches Fotoarchiv, welches von Johannes Kunz gepflegt wird. Der Bildbestand reicht zurück bis in die Anfangsjahre der Vereinsgeschichte.

Wir möchten auch in diesem Jahr zu einem Foto- und Erinnerungsabend einladen, wobei uns der Austausch von persönlichen Erinnerungen zu den auf den Bildern dargestellten Ereignissen und Personen sehr wichtig ist.

Wir wollen gemeinsam "viele Steine der Vereinsgeschichte noch einmal umdrehen" und hoffen und wünschen, dass sich jetzt viele Freunde und Fans des SV Gehlert hiermit angesprochen fühlen. Man muss also kein Vereinsmitglied sein.

Wir würden uns über euer Kommen sehr freuen – für die Getränke wird natürlich gesorgt.

 


 

unterstützt von: