.../news

   

 = aktuelle Berichte

   

 = Infos, Einladungen, Termine ...

 
 Seniorenfreizeit des Fußballverbandes Rheinland 2019

16.08.2019

Jedes Jahr ein tolles Angebot für verdiente Vereinsmitarbeiter
Auch für den Termin vom 12. bis 15.08. hatte sich die zuständige Kommission "Ehrung & Traditionspflege" unter Leitung von Hans-Werner Rörig und Christine Trümper vom Hauptamt ein attraktives Programm einfallen lassen, zu dem alle Mitarbeiter aus den Vereinen in den neun Fußballkreisen eingeladen wurden. Mit der Meldung durch die Vereinsvorstände konnten diese somit auch für deren teils langjährige Verdienste gewürdigt werden.

Alle Teilnehmer der diesjährigen Seniorenfreizeit

Insgesamt 22 Teilnehmer sowie Friedhelm Roth als Gast konnte Verbands- präsident Walter Desch im Wintergarten der Sportschule Oberwerth gemeinsam mit dem Kommissionsleiter Hans-Werner Rörig bei der diesjährigen Seniorenfrei- zeit des Fußballverbandes Rheinland begrüßen.
 

Am Montag holte uns der evm-Bus nach dem Mittagessen ab und durch die Stadtführerin Helga Schneider erhielten wir einen informativen und eindrucksvollen Eindruck der Koblenzer Altstadt.

Am Dienstag brachte der evm-Bus die Senioren zur Schiffanlegestelle. Von dort aus ging es per Schiff "MS Rheingold" nach Boppard. Wir nutzten die Sesselbahn zum "Vierseenblick" auf 322 Meter Höhe oberhalb von Boppard gelegen. Von dort hat man einen grandioser Blick über die große Rheinschleife. Im Panorama-Restaurant machten wir Rast und genossen die vier unterschiedlichen Streckenabschnitte des Rheins im Welterbe "Oberes Mittelrheintal".

Am Mittwochvormittag informierte FVR-Präsident Walter Desch über Neuigkeiten aus dem DFB und Fußballverband Rheinland. Besonders die Jugendarbeit in den Vereinen, die gefördert werden muss, war ihm eine Herzensangelegenheit.

Der Schiedsrichterausschuss-Vorsitzender Erich Schneider berichtete umfassend über neue Veränderungen im Schiriwesen und Auswirkungen der Beschlüsse beim letzten Verbandstag, mit denen sich das Präsidium und die Vereine zukünftig befassen müssen.

Nachmittags trafen sich die FVR-Senioren im Weingut Schwaab in Koblenz-Güls im historischen Felsenkeller im ursprünglichen Bergstollen unter der Spitzenlage Koblenzer Marienberg zu einer Kellerbesichtigung mit anschließender Weinprobe. Anschließend war "freie Verfügung" angesagt, die wir relaxend im Außenbereich des Hotels "Gülser Weinstuben" nutzten.

Am Donnerstag erklärte Hans-Werner Rörig abschließend noch informativ die Ziele der Kommission "Ehrung & Traditionspflege" und deren Bedeutung im Fußballverband Rheinland.
 
Es war eine tolle Veranstaltung, die allen sehr gut gefallen hat. Die Organisation der Geschäftsstelle (Christine Trümper) war perfekt, wie auch die tagtägliche Verpflegung und der Service allgemein hervorragend war. Alle haben sich beim Fußballverband sehr wohl gefühlt und werden im nächsten Jahr gerne wiederkommen.

Teilnehmer des SV Gehlert, v.l.n.r.: Gerhard Wirth, Heinz Müller, Rolf Schneider, Hans-Werner Rörig sowie Verbandspräsident Walter Desch

 
 Bambinis unterwegs in Hattert

15.08.2019

Erstes Spiel seit über 5 Jahren
Am 14. August
trafen sich die Bambinis des SV Gehlert mit den Bambini-Freunden aus Hattert auf dem dortigen Kleinfeld zu einem Freundschaftsspiel.
Dank an Janina, Jenny und Pia, die sich seit Oktober 2018 darum kümmern, dass es wieder die Bambinis beim SV Gehlert gibt. Es war das erste Freundschaftsspiel einer Bambini-Mannschaft des SVG seit über 5 Jahren. Letztmalig stand im Juni 2014 ein Bambini-Team beim Kreis-Bambini-Tag am Anstoßkreis.
Die Kinder zeigten alle ein tolles Spiel und waren mit viel Freude und Spaß dabei. Wir bedanken uns bei den Gastgebern aus Hattert für das schöne Spiel und die tolle Verpflegung.

 
 "Blasius-Schuster-Cup 2019"

11.08.2019

Nach dem erfolgreichen Start des "Blasius-Schuster-Cups" im letzten Jahr kam es am Sonntag, den 11.08. zu einer Neuauflage dieses Turniers im Burbach-Stadion in Hachenburg.

Die B-Juniorinnen des SV Gehlert hatte drei Mannschaften der Regionalliga Südwest eingeladen, um die von der Familie Schuster gesponserten Pokale und das Preisgeld auszuspielen. Zum Turnier traten die Mädchen der SG 99 Andernach, des FV Rheingold Rübenach sowie des letztjährigen Bundesligisten SV Rengsdorf an.

Bei schönstem Fußballwetter kam es zu spannenden und fairen Spielen unter der Leitung der Schiedsrichter Dieter Brenner sowie des Gehlerter Nachwuchs-Referee's Constantin Noah Jung.

Das Auftaktspiel bestritten die Gehlerter Mädchen gegen die SG 99 Andernach und landeten den ersten Überraschungssieg durch zwei Tore von Marie Fischer. Im zweiten Spiel schlug der FV Rheingold Rübenach den SV Rengsdorf mit 2:0. Das Spiel zwischen Andernach und Rengsdorf endete torlos.

Das zweite Spiel für den SV Gehlert ging gegen Rübenach und dank dreier Tore, wiederum alle erzielt von Marie Fischer, blieb man auch hier erfolgreich. Spiel fünf bestritten Rübenach und Andernach, welches die Andernacher Mädchen für sich entschieden. Das Abschlussspiel fand zwischen Rengsdorf und Gehlert statt. Auch hier war der SV Gehlert erfolgreich und siegte mit 2:0 durch Tore von Marie Fischer.

v.l.n.r.: Claire Schuster, Marie Marenbach, Kim Fischer, Peter Klöckner

Die Pokalübergabe erfolgte durch Claire und Paul Schuster, dem Vorsitzenden des SV Gehlert, Hans-Werner Rörig, sowie dem Verbandsbürgermeister Peter Klöckner, der es sich nicht nehmen ließ, trotz parallel stattfindender Hachenburger Kirmes, den erfolgreichen Mädchen zu gratulieren.
Ein besonderer Dank geht an die Eltern der Gehlerter Spielerinnen, die für die Bewirtung sorgten.

>>> Ergebnisse >>>

 
 "Rad am Ring 2019"

10.08.2019

Zum 4. Mal hintereinander lud "Monte Mare", Sponsor der Radsportgruppe des SV Gehlert, die Radsportler zum 24-Stunden-Rennen "'Rad am Ring" ein. Kathy verstärkte das Rennradteam Damen und Philippe das Männerteam Andernach 2. Jens, Björn und Kai fuhren in den beiden Mountainbiketeams mit.
Das diesjährige Rennen zeichnete sich durch extrem schlechtes Wetter aus. Es regnete mehr oder weniger während der kompletten Veranstaltung. In der Nacht betrug die Sichtweite zum Teil nicht mehr als 25 Meter. Für die beiden Rennradfahrer war die Abfahrt hinunter nach Adenau teilweise ein Blindflug und unsere Mountainbiker hatten alle Hände voll zu tun, um auf den völlig aufgeweichten Teilabschnitten nicht zu stürzen. Trotz der widrigen Wetterbedingungen haben unsere Radsportler sehr gute Platzierungen erzielt:

Kathy wurde mit ihrem Team 3. von 5 teilnehmenden Mannschaften, Philippes Team erfuhr Platz 16 von 108, Kai und Björn belegten mit ihrem Team den 12. Platz von 31 und Jens kam mit seiner Truppe auf dem 21. Platz von 31 Teams!

zur Homepage von "Rad am Ring"

   
 
 Die Frauenteams der SG Eichelhardt/Gehlert

04.08.2019

In der Saison 2019/20 spielen die Frauen des SV Gehlert in der Spielgemein- schaft Gehlert/Eichelhardt.

beide Damenteams gemeinsam am 4. August in Ingelbach

oben die 1. Mannschaft
unten die 2. Mannschaft

 
 Medizin für Langzeitverletzte

04.08.2019

Im Namen der Mannschaft überbrachte Hansa Boll, Coach der Herrenfußballer, jeweils eine Kleinigkeit für die beiden Langzeitverletzten der Mannschaft.
Das Team hofft, dass Abwehrrecke Robin Kunz und Carlo Kunz, Rekordspieler des SV Gehlert seit Wiederaufnahme als eigenständige Mannschaft in den Spielbetrieb im Fußballkreis Westerwald/Sieg im Jahr 2010, bald wieder einsetzbar sind.

 
 Potpourri "Qi Gong"

29.07.2019

 
 Potpourri Senioren-Gymnastik

29.07.2019

 INFOS - EINLADUNGEN - TERMINE ....
 
 Start Folgekurs "Qi Gong" - Übungsgruppe Steinebach

29.08.2019
"Qi Gong"
Steinebach a.d.W., DGH
Kursleiter: Anja Klause

19:15 - 20:45 Uhr

weitere Infos: >>>

 
 Sommerfest der Kinderkrebsklinik in Köln
Auch 2019 helfen die Fußballherren des SV Gehlert

Bereits seit 2015 unterstützt das Herren-Fußballteam des SV Gehlert den "Förderverein  für   krebskranke  Kinder

e.V. Köln" bei der Ausrichtung ihres Sommerfestes ausschließlich für betroffenen Familien, deren Kinder in der Kinderkrebsklinik in Behandlung sind.
Am 31. August wird eine Abordnung der Herrenmannschaft wieder nach Köln fahren, um das Orga-Team des Fördervereins den ganzen Tag bei der Organisation der Veranstaltung zu unterstützen.
Unseren Fußballern ist es ein besonderes Bedürfnis, mitzuhelfen, um diesen Familien und besonders den Kindern, von denen einige das nächste Sommerfest nicht mehr erleben werden, einen schönen Tag zu bereiten. Hansa Boll: "
Die wahren 'Könige' einer Mannschaft haben verstanden, dass Fußballkicken nur Spaß ist, die verschiedenen Aktionen der Hilfe aber den wahren Charakter eines Teams ausmachen".
Wer mal dabei sein möchte, kann sich gerne bei Hansa Boll
() melden.

 
 Hinw. Jugend-Sammelaktion 2019

Wie in den Vorjahren so wird der SV Gehlert auch in 2019 die Sammelaktion der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz in Gehlert im Zeitraum 1. bis 11. September durchführen.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, diese Aktivität - auch für Projekte unserer Jugend im Dorf gedacht - wohltätig und wohlwollend zu unterstützen und zu fördern.
 

Hinweis: Die sammelnden Jugendlichen des Sportvereins sind durch entsprechende Ausweise legalisiert.

 
 Start Folgekurse "Haltung u. Bewegung durch Ganzkörpertraining"

10.09.2019
"Haltung u. Bewegung durch Ganzkörpertraining"
Gehlert, DGH
Kursleiter: Martina Leukel

18:15 - 19:15 Uhr

weitere Infos: >>>

 
 Start Folgekurs "Qi Gong" - Übungsgruppe Gehlert

17.09.2019
"Qi Gong"
Gehlert, DGH
Kursleiter: Anja Klause

19:30 - 21:00 Uhr

weitere Infos: >>>

 
 Hinw. Lehrgänge 2019 Sportbund, Sportjugend u. SV Gehlert

14.09.2019
"Erste Hilfe-Ausbildung"
Sportjugend Rheinland
Lehrgangsnummer SJ19-309

Dorfgemeinschaftshaus Gehlert, Hachenburger Str. 1
ab 9:00 Uhr > ca. 16:00 Uhr

Infos u. Anmeldung: >>>

 

12.10.2019
"Sport für Ältere"
SV Gehlert

Dorfgemeinschaftshaus Gehlert, Hachenburger Str. 1
ab 9:00 Uhr > ca. 15:00 Uhr

Infos u. Anmeldung: >>>

 

19.10.2019
"Finger Fit"
Sportbund Rheinland
Lehrgangsnummer BUF19-206

Dorfgemeinschaftshaus Gehlert, Hachenburger Str. 1
ab 9:00 Uhr > ca. 16:00 Uhr

Infos u. Anmeldung: >>>

 

16.11.2019
"Rückenfitness im Alltag"
Sportbund Rheinland
Lehrgangsnummer AUF19-078

Dorfgemeinschaftshaus Gehlert, Hachenburger Str. 1
ab 9:00 Uhr > ca. 16:00 Uhr

Infos u. Anmeldung: >>>

 
 
 Hinw.: Halloween im Jugendtreff

31.10.2019

18:00-19:00 Uhr
Gehlert, Jugendtreff
Kinder u. Jugendliche ab 6 Jahre

Am Donnerstag wird wieder Halloween gefeiert. Kommt einfach vorbei und stärkt euch bei gruseligen Köstlichkeiten.
Wir freuen uns auf euch!
Euer Jugendvorstand

 


 

unterstützt von: