.../jugend

 

Inhalt:

Der "Gehlerter Jugendtreff"

Der Jugendvorstand

Wer trifft sich wann im Jugendtreff

- Öffnungszeiten

Jugendangebote im Sportverein

Kinder- und Familienkarneval

- "Down-Syndrom"

- -

- "Kids & Sticks"

- Hobby-Schießsport

- Jugendfußball

- Tanzgruppen "Surprise" u. "G G"

Sport- / Hallenbelegungsplan

Termine für Kinder u. Jugendliche

Berichte

- Jugendvollversammlung des SV Gehlert

Infos

- z. Zt. keine Angaben!

sonstiges

- Rahmenvereinbarung Bundeskinderschutzgesetz

- Führungszeugnis in der Jugendarbeit

 

DER GEHLERTER "JUGENDTREFF"

Im Oktober 2001 hatte der Vorstand des Sportvereins einen Wunsch der Gehlerter Dorfjugend aufgegriffen, für deren Zwecke Räumlichkeiten im Dorf zu schaffen.
Mit großen Anstrengungen des SV Gehlert, aber auch durch finanzielle Unterstützung der Gemeinde, örtlichen Firmen, Sponsoren und Mitgliedern, wurde das Gebäude, das ursprünglich als Backhaus und zuletzt als Feuerwehrhaus diente, in zwei Bauab- schnitten umgebaut.
Bereits nach kurzer Bauphase wurde der
neue "Jugendtreff" am 17.08.2002 eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben.
 
Das Gebäude gehört der Gemeinde Gehlert, die es an den Sportverein bis auf Weiteres verpachtete. Ein eigener Jugendvorstand, der im SV Gehlert strukturell eingegliedert ist, kümmert sich seitdem mit verschiedenen Angeboten und Projekten um die Interessen der Kinder und Jugendlichen.


2012                             

DER JUGENDVORSTAND

 

Bei der Jugendvollversammlung am 10.01. im "Jugendtreff" konnte leider weder ein(e) Vereinsjugendleiter/in noch ein Jugendvorstand gewählt werden.
Im Namen der Vereinsführung des SV Gehlert dankte der GF-Vorsitzende Hans-Werner Rörig dem bisherigen Jugendvorstand für seine im Geschäftsjahr 2019 geleistete Arbeit recht herzlich.

 


(Stand: 11.01.2020)

Vereinsjugendleiterin:

Natalie Benner 

 

Jugendsprecherin:

n. N.

Stellv. Jgd.-Sprecher:

n. N.

Jugendvorstand "Jugendtreff"

 

Jugendliche:

n. N.

 

Kinder:

n. N.

 

Ausschuss Familienkarneval:

n. N.

WER TRIFFT SICH WANN IM "JUGENDTREFF"

Liebe Jugendtreff-Kids, liebe Kinder, liebe Eltern,
mit der uns von der Gemeinde überlassenen Räumlichkeit haben wir in Gehlert einen tollen "Jugendtreff". Dort können Kinder und Jugendliche unter Anleitung von kompetenten Betreuerinnen z. B. spielen, basteln, chillen, u.v.m. 
Es ist ein ausdrücklicher Wunsch des Sportvereins, dass alle Kinder aus dem Dorf kostenlos an den Angeboten teilnehmen können. Man braucht also kein Mitglied des SV Gehlert zu sein!
Wir freuen uns, wenn viele Kinder und Jugendliche in unserem Jugendtreff aktiv unter dem Motto "Ich bin dabei!" mitmachen.
Kommt einfach vorbei und habt Spaß!
Wir machen viel wie z. B. malen, basteln, dekorieren, nähen, spielen, gestalten mit Naturmaterialien, Pizza backen, Popcorn machen, auf den Spielplatz gehen oder einfach nur jede Menge Spaß haben.

Bei Rückfragen steht unsere Vereinsgeschäftsstelle gerne zur Verfügung!
 

Öffnungszeiten des Jugendtreffs im Januar ff.:
(kurzfristige Änderungen vorbehalten!)

        z. Zt. liegen keine Termine vor!  

JUGEND-ANGEBOTE IM SPORTVEREIN (*= z. Zt. nicht im Angebot)

 

Sportgruppe "Down-Syndrom"

Termin:

donnerstags von 16:30 - 18:00 Uhr

Zielgruppe:

Kinder u. Jugendliche von 6 bis 11 Jahren mit Trisomie-Einschränkung

Ort:

Marienstatt, Sporthalle 3

Leiter:

Hans Jürgen "Hansa" Boll

 

Hobby-Schießsport

Termin:

donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Gehlert, Dorfgemeinschaftshaus (Bühne)

Leiter:

Hans-Werner Rörig

Info:

Teilnahme von Jugendlichen nur mit schriftlicher Genehmigung der Eltern!
 

Jugendfußball

Zielgruppe:

z. Zt. A-, C-Junioren, B-Juniorinnen, Bambinis

Abteilungsleiter:

Markus Leyendecker

Trainingszeiten: siehe unter "Fußball > Jugendfußball" und einfach mal vorbei kommen!

 

"Kids & Sticks"

Termin:

montags von 17:00 - 18:00 Uhr

Zielgruppe:

Mädchen und Jungs von 6 bis 14 Jahren

Ort:

Gehlert, Dorfgemeinschaftshaus

Leiterin:

Delia Zimmermann

 

Tanzgruppen "Surprise" u. "G G"

Zielgruppe:

Angebot für Mädchen u. Jungen zwischen 6 und 13 Jahren

Termin:

Gruppe A: mittwochs, 16:30 bis 17:30 Uhr, 6 bis 9 Jahre

Gruppe B: mittwochs, 17:30 bis 19:00 Uhr, ab 10 Jahre

Ort:

Gehlert, Dorfgemeinschaftshaus

Leiterin:

Olga Schein

Assistenz:

Christina Hümmeler
 

* Kinder- und Familienkarneval

Termin:

2020 keine Veranstaltung

Ort:

Gehlert, Dorfgemeinschaftshaus

Ansprechpartner:

Vereins-Geschäftsstelle
 SPORT- / HALLEN- / PLATZBELEGUNGSPLAN

zur Vergrößerung
hier klicken

Stand: 11.01.2020

TERMINE 2020 für Kinder u. Jugendliche

 * = neu / geä. / erg.

= Infos (klick)

  ☼ = unter Vorbehalt

1) Angaben durch Jugendvorstand

               

Datum

Uhr

Veranstaltung

Wo

14.02. 19:30 Jahreshauptversammlung "Hülpüsch"
04.04. 9:00   "Aktion Saubere Landschaft" Buswendeplatz
25.04. ?   "18. Deut. Down-Sportlerfestival" (Hilfsaktion) Frankfurt-Kalbach
29.05.-
01.06.
gt.   Pfingstkirmes in Gehlert Freizeitgelände
11.06. 14:00   Minigolfturnier "Bürgermeister Josef Kunz-Cup" Freilingen, Minigolfanl.
??.06. ?   Spielfest mit Jugendzentrum Hachenburg Freizeitgelände
13.-17.07. 9:30 10. Ferien-Fußballcamp des SV Gehlert Hachenburg, Stadion
05.09. gt.   Sammelaktion der Sportjugend des LSB RLP in der Gemeinde
??.10. ?   Vereins-Wandertag Strecke noch offen
31.10. 18:00   Halloween im Jugendtreff Jugendtreff
14.11. 17:00   Sankt Martin DGH / FWH
06.12. 16:00   Vereins-Nikolausfeier DGH

BERICHTE

 
 Jugendvollversammlung des SV Gehlert

Text: Natalie Benner

Am Freitag, 10.01. sollte der neue Jugendvorstand des SV Gehlert e.V. gewählt werden. Obwohl die Veranstaltung auf der Vereinshomepage, als Beilage und auch als Artikel im INFORM angekündigt wurde, konnte Vereinsjugendleiterin Natalie Benner nur die Jugendlichen des noch amtierenden Jugendvorstands begrüßen. Zudem war der Vorsitzende des SV Gehlert (Hans-Werner Rörig) anwesend. Die Ortsbürgermeisterin (Elsabe Giese) ließ sich entschuldigen.
Natalie Benner berichtete über die Veranstaltungen des Jugendvorstands und die Aktionen im "Jugendtreff" und bedankte sich bei dem Jugendvorstand für die Unterstützung im letzten Jahr.
Leider hat das Interesse der Kinder und Jugendlichen am "Jugendtreff" im Laufe des Jahres immer mehr nachgelassen. Dies liegt insbesondere an den Ganztagsbetreuungen der Schulen und Kindertageseinrichtungen, aber auch an dem Angebot des nahe gelegenen Jugendzentrums in Hachenburg. Mit Letzterem können wir uns in Gehlert, als hier nur ehrenamtlich Tätige, nicht messen. Dies haben wir aber eigentlich auch gar nicht nötig, denn in Gehlert wurden in den letzten Jahren sehr viele Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten im Jugendbereich geboten, die den Kindern und Jugendlichen sehr viel Freude bereitet haben. Letztlich entscheiden aber die Eltern darüber, wo sie ihre Kinder (ob ganztagsbetreut oder nicht) hinschicken.
Da wir für den Posten des Vereinsjugendleiters noch keinen Nachfolger gefunden haben und auch kein neuer Jugendvorstand wählbar war, wurde keine Wahl durchgeführt. Bis zum 15.02.2020 bleibt Natalie Benner die Ansprechpartnerin für alle Belange der Jugendabteilung sowie des "Jugendtreffs".
Es wäre wünschenswert, wenn sich nach dem Ausscheiden von Natalie Benner als Vereinsjugendleiterin schnellstmöglich eine oder auch mehrere Personen finden würden, die zumindest den "Jugendtreff" in Gehlert weiterführen. Es wäre sehr schade, wenn der "Jugendtreff" nicht mehr genutzt würde, denn dieser wurde vom Sportverein und der Ortsgemeinde für die Jugend aufwendig vom ehemaligen "Backes" in die schöne Räumlichkeit umgebaut, die wir hier jetzt haben. Seit 2001 erfreuen sich die Kinder und Jugendlichen an "ihrem" Raum, wo sie spielen, basteln, malen, chillen, backen, kochen, etc. können. Im "Jugendtreff" befindet sich neben einem Kicker auch ein Fernseher, ein DVD-Player und eine X-Box, welche gerne von den Jugendlichen zum Spielen genutzt wurde.
 
Wer Interesse hat, Vereinsjugendleiter/in zu werden und/oder den "Jugendtreff" in Gehlert weiterzuführen, kann sich bis zum 15.02.2020 melden bei:
Natalie Benner, Tel.: 02662 946760, E-Mail: natalie_@t-online.de und danach oder auch ganz generell bei
Hans-Werner Rörig, Tel: 0170 2223325.

INFOS

 
z. Zt. keine Angaben!

SONSTIGES

 

RAHMENVEREINBARUNG §72a SBG VIII - Bundeskinderschutzgesetz

Die Rahmenvereinbarung nach § 72a, SBG VIII, Bundeskinderschutzgesetzes wurde von der Sportjugend Rheinland erläutert und steht als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

 

FÜHRUNGSZEUGNIS in der Jugendarbeit

Führungszeugnisse in der Jugendarbeit erforderlich?
Kinderschutz hat im SV Gehlert viel Gewicht

Mit dem Bundeskinderschutzgesetz wurde 2012 der Kinder- schutz in Deutschland ausgeweitet.
Auch Sportvereine sind aufgerufen, der Rahmenvereinba- rung gemäß §72a SGB VIII beizutreten. Vereine verpflichten sich durch den Beitritt für Angebote der Kinder- und Jugendhilfe zu prüfen, ob Übungsleiter, Trainer oder Betreuer gegebenenfalls ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen müssen. Der SV Gehlert hat das zugrunde liegende Prüfschema (10 Kriterien in der Bewertung der Übungsleiter)

der Rahmenvereinbarung bereits im vergangenen Jahr durchgearbeitet und hat nun die Beitrittserklärung zur rheinland-pfälzischen Rahmenvereinbarung an das Jugendamt, Kreisverwaltung Westerwald gesandt. Darüber hinaus haben alle beim SV Gehlert beschäftigten Übungsleiter und Trainer einen "Verhaltenskodex" (Gegen sexualisierte Gewalt im Sport) unterzeichnet. Deshalb werden uns weiterhin beantragte Zuschüsse durch den Sportbund Rheinland ausgezahlt und die Lizenzen der Übungsleiter verlängert. Mit vielen kleinen Bausteinen möchte der Verein Kindern und Jugendlichen ein unbeschwertes Sporttreiben ermöglichen.
Weitere Informationen zur Bedeutung des Bundeskinderschutzgesetzes für den Sport finden Sie auch bei der Sportjugend Rheinland (Beratung unter Telefon 0261/135-109).
Für Fragen zur Umsetzung im SV Gehlert können sich Kinder und Eltern an den Vereinsvorstand wenden.

 

unterstützt von: