.../archiv - 2020 - Allgemein                                                                                                                                    
 
 Inform-Archiv
Berichte, die in der Wochenzeitung "INFORM" der Verbandsgemeinde Hachenburg veröffentlicht wurden.
 Radsport-Bildergalerie 2020
Fotos von Radsporttouren und -veranstaltungen

 Neue Stahl-Wangentreppe am Sportplatz

Eine gute Idee des Gehlerter Gemeinderates konnte durch eine finanzielle Sportförderung des Westerwaldkreises und durch die Mithilfe unseres Trainers Hansa Boll in die Tat umgesetzt werden.
Aus Gründen der Verkehrssicherheit und Vermeidung von Verletzungen wurde von der Gehlerter Firma Metallbau Bernd Sanner eine neue, verzinkte Stahl- Wangentreppe auf der Böschung des Sportplatzes Richtung Fortuna installiert.
Nachdem die Treppe mit Unterstützung von Markus Schäfer jetzt mit Splitt angepasst wurde, ist der Einbau nun abgeschlossen.
Jetzt können die Sportler/innen gefahrlos die Fußbälle holen, die über den Ballfangzaun zum Nachbargrundstück geschossen werden.

 
 Hinw.: Bürgermeister-Josef Kunz-Cup 2020

Mittwoch, 10.06.2020
ab 14 Uhr
Minigolfanlage in Freilingen

Zum 17. Mal wird in diesem Jahr der Wanderpokal um den "Bürgermeister-Josef Kunz-Cup" ausgetragen. Titelverteidiger ist Bernd Kind, der anstrebt, den Pokal nach 2018 und 2019 auch heute und damit zum 3. Mal hintereinander in Empfang nehmen zu können.
 
Wichtiger Hinweis: Wegen der Richtlinien und Vorgaben bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Anzahl der Teilnehmer eingeschränkt.
Infos erteilt die SVG-Geschäftsstelle  unter 0170 2223325

 
 Hinw.: Info Vorstand: Sport beim SV Gehlert

Der Fußball-Trainingsbetrieb sowie der Breiten- und Freizeitsport ist ab dem 13.05.2020 wieder zulässig, sofern er im Freien erfolgt, Kontaktverbot sowie Mindestabstand eingehalten und Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden!
Zudem darf kein Wettkampf oder eine wettkampfähnliche Situation entstehen.

Sport in Räumen (Innensportanlagen) ist grundsätzlich ab dem 27.05. wieder möglich.
Sport in Schwimmbädern ist ab dem 10.06. wieder möglich.

Regeln wie Zugangskontrollen in den Sportanlagen, Sporthallen und Schwimmbäder, Abstandsregeln, Nachverfolgbarkeit sowie Mund- und Nasenschutz sind zwingend einzuhalten.
 
Bei etwaigen Rückfragen bitten wir, die Geschäftsstelle (0170 2223325) oder Abteilungsleiterin Anja Klause (0175 6311984) anzusprechen - unsere Kursange- bote laufen demnächst weiter.

 
 Hinw.: Info Vorstand: Beitragszahlung

Vereine müssen überleben

- Gesellschaftsrelevante Aufgaben und Aktivitäten für das Gemeinwesen
- Mitgliederbeiträge stabilisieren und fördern Vereinszwecke
- SV Gehlert verschiebt den Termin zur Beitragserhebung

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus legen viele Bereiche des öffentlichen Lebens derzeit (geschrieben am 20.04.2020) lahm. Damit können Verbraucher viele Dinge nicht in Anspruch nehmen, für die sie eigentlich Geld bezahlt haben.
Was sagt die Verbraucherzentrale dazu (Bericht auszugsweise in der Westerwälder Zeitung vom 02.04.2020) zum Thema: Was ist mit dem Mitgliedsbeitrag in einem Verein“?
Dazu die folgende Antwort:
In der Regel müssen Mitgliedsbeiträge an die Vereine gezahlt werden, auch wenn der Verein wegen der Corona-Krise keine Aktivitäten anbietet.
Der Grund: Mitgliedsbeiträge finanzieren den Verein und sichern dessen Fortbestehen. Der Beitrag dient also nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen dazu, den Vereinszweck zu verwirklichen, erklärt die Verbraucherzentrale. Aus diesem Grund besteht jetzt auch kein Minderungs- oder ein Sonder- kündigungsrecht. Das gilt auch, wenn jetzt sportliche Veranstaltungen, Kurse oder sonstige Vereinsangebote abgesagt werden. Die Beitragsverpflichtung eines Mitglieds besteht so lang, wie seine Mitgliedschaft im Verein andauert.
 
Unser Verein ist ebenfalls durch das Fehlen von Einnahmen von der Corona-Krise betroffen. Wir bitten alle Mitglieder, Sponsoren und Freunde in dieser schwierigen Zeit um solidarische Unterstützung.
In Anbetracht der schweren Zeiten wollen auch wir unseren Beitrag leisten.
 
Hiermit möchten wir unsere Mitglieder informieren, dass wir die für den Zeitraum Mai/Juni angekündigte Beitragsabbuchung per Lastschrift für das Beitragsjahr 2020 auf AUGUST 2020 verschieben.
 
Der SV Gehlert dankt allen Mitgliedern, Sponsoren und den Freunden des Vereins für die hilfreiche Unterstützung, die es uns ermöglicht, die Angebote in den sportlichen, geselligen und kulturellen Bereichen auch in der Zukunft gestärkt fortzuführen.
Bleiben Sie bitte alle gesund!
 
SV GEHLERT e.V.
Der Vorstand
21.04.2020

 
 Offener Brief des GF-Vorsitzenden

Liebe Mitglieder!
 
Jetzt ist fast ein Vierteljahr vorbei und nichts ist aktuell so, wie wir es uns zu Silvester gedacht und gewünscht haben. Das sportliche und gesellige Leben  im und mit dem Verein ist nahezu gänzlich zum Erlie-

gen gekommen. Kein Training, kein Meisterschaftsspiel, keine Kurse und Lehrgänge, keine Jugendfahrt zum Turnier in Spanien, kein Treffen in den verschiedensten Gruppen, keine Veranstaltungen - alles auf Sparflamme und noch weniger.
Aber, wir müssen da durch und den Empfehlungen und Anweisungen der Behörden folgen, damit der Coronavirus bald der Vergangenheit angehört.
Informationen zum und im SV GEHLERT könnt ihr wie immer auf unserer Homepage nachlesen.
 
Bleibt gesund! Das wünsche ich euch und euren Familien recht herzlich!
Hans-Werner Rörig
GF-Vorsitzender

 

 Hinweis: Aktivitäten bis auf weiteres eingestellt!

Die Radsportgruppe stellt bis auf weiteres wegen der Infektionsgefahr durch den Coronavirus den Trainingsbetrieb ein und sagt die Teilnahme an verschiedenen Radsportveranstaltung vorläufig bis Ende Mai ab.
Sobald die Einschränkungen aufgehoben werden können, erfolgt eine zeitnahe Bekanntgabe.

 
 Info Vorstand: Vereinsleben b.a.w. lahmgelegt

Der SV Gehlert e.V. ist zur Einhaltung der Verordnungen der Bundes- sowie der Landesregierung Rheinland-Pfalz zur Eindämmung der Pandemie durch SARS-CoV-2 (COVID-19/Coronavirus) verpflichtet und unterstützt uneingeschränkt die Empfehlungen der Gesundheits- behörden. Für unseren Verein gelten daher bis auf weiteres folgende Einschränkungen:

Jeglicher Sport-, Spiel- und Trainingsbetrieb sowie die Durchführung von Veranstaltungen, Lehrgängen und Kursen ist ohne Ausnahme untersagt.
In Übereinstimmung mit der Gemeindeverwaltung Gehlert wurde die Nutzung der öffentlichen Anlagen wie Dorfgemeinschaftshaus, Spiel- und Sportplatzgelände, "Jugendtreff" und Grillhütte untersagt. Darüber hinaus si
nd alle Sportstätten der VG Hachenburg (u.a. Löwenbad und Jugendzentrum)
und des PG Marienstatt bis auf weiteres gesperrt!
 
Der Fußballverband Rheinland
hat in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband Südwest den kompletten Spielbetrieb über den 20.04. hinaus bis auf weiteres eingestellt. Dies betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen (siehe auch ).
 
Über Änderungen informieren wir zeitnah.

 
 Hinw.: "18. Deutschen Down-Sportlerfestival" verschoben

 
"18. Deutsches Down-Sportlerfestival am 25.04. aufgrund des Corona-Virus verschobenen.
Neuer Termin: 19.09.2020
 
Hansa und seine Jungs fahren auch im September nach Frankfurt-Kalbach und helfen den Organisatoren bei der Ausrichtung der Veranstaltung.
Wer unser Team unterstützen möchte, die Anzahl der Personen jedoch begrenzt ist, kann sich schon jetzt bei Hansa Boll (0151 70035456 oder HBoll@t-online.de) registrieren.

Auch über eine Unterstützung durch die Bereitstellung von zwei 9-Stzer Fahrzeugen oder einem 20er Bus mit Fahrer freuen wir uns.

 
 Radsportgruppe plant für 1. Semester 2020

Am 10. März fand im Gasthaus "Zum Stern" in Altstadt eine Besprechung der Radsportgruppe des SV Gehlert statt. Teilnehmer waren Philippe, Jens, Gunnar, Michael O, Michael S, Kai, Björn und Christoph.
Thema der Besprechung war u.a. die Planung im ersten Semester 2020.
Die Aktivitäten sind unter TERMINE 2020 aufgeführt.

 
 Seniorencafé der Gemeinde

Die Gesangsgruppe "Hamaradiju" erfreute

Für den 04.03. lud die Bürgermeisterin Elsabe Giese unsere Gesangsgruppe "Hamaradiju" zur musikalischen Gestaltung eines gemeinsamen Nachmittags zu Kaffee & Kuchen ein. Durch die Auslage von Liedertexten konnte sich jeder der Anwesenden gesanglich betätigen, was gerne erfolgte.
Es war eine sehr schöne Veranstaltung, die wir Sänger und Musikanten der Gruppe "Hamaradiju" gerne unterstützt haben, denn auch wir hatten daran eine große Freude.

 
 "Jeck im Dreck"

Am 15.02.2020 stellten sich Kathy und Philippe von der Radsportgruppe erneut der CTF "Jeck im Dreck" in Hennef. Wie auch im letzten Jahr entschieden sich unsere Fahrer für die 58 km Runde mit knapp 1000 hm.

Am späten Vormittag machten sie sich bei besten Wetterbedingungen auf die gut ausgeschilderten Rundstrecke auf. Aufgrund der starken Regenfälle in den Tagen vor der Veranstaltung waren die Waldwege sehr stark aufgeweicht und nicht einfach zu befahren. Trotzdem genossen beide die gute Stimmung auf der Strecke und die netten Gespräche bei den Verpflegungsstellen.

Für Kathy und Philippe steht fest: Nächstes Jahr wird wieder "Jeck im Dreck" gefahren.

 
 Hinw: Vereins-Seniorengeburtstag verschoben

Der Vereins-Seniorengeburtstag des SV Gehlert, geplant am 05. April 2020, wird aufgrund der Infektionsgefahr durch den Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir bitten um Verständnis!
Sobald ein neuer Termin feststeht, erfolgt rechtzeitig eine persönliche Einladung des betreffenden Personenkreises durch die Vereinsgeschäftsstelle.

 
 Jahreshauptversammlung des SV Gehlert

Im 30. Jahr Vereinsvorsitzender Hans-Werner Rörig beim SV Gehlert wieder gewählt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SV Gehlert am 14. Februar im Vereinslokal "Altes Gasthaus ehem. Hülpüsch" standen u.a. die Berichte des Vorstandes, Ausführungen der Abteilungsleiter und Neuwahlen an.
Der Geschäftsführende Vorsitzende Hans-Werner Rörig konnte  41 Vereinsmitglieder begrüßen, darunter die Ortsbür-

germeisterin Elsabe Giese sowie die Ehrenmitglieder Josef Kunz und Horst Zink. Bei der Totenehrung erinnerte er an die verstorbenen Mitglieder des Vereins. Anschließend wurden langjäh-rige  und  treue  Mitglieder  mit  jeweils einer Urkunde geehrt.
Im Bericht des Vorstandes gab der Vor-sitzende einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verein und verwies auf die ausführliche Berichterstattung im letzten Vereinsheft "Mein Verein" hin. Besonders erwähnte er u.a. die Aktivitäten im Gesundheits-sport, die herausragenden Erfolge der Fußball-B-Mädchen, in der Jugendarbeit und dem sozialen Engagement der Fußballer. Er dankte allen, die sich für die Belange des Sportvereins einsetzten.
Aus der Jugendarbeit und den Ange-boten  und  Projekten  im  "Jugendtreff"

informierte Natalie Benner, die sich als Vereinsjugendleiterin nicht mehr zur Wahl stellte.
Die anwesenden Übungs- und Abteilungsleiter berichteten informativ über die Geschehnisse in ihren Gruppen. Die Berichte  zum Finanz- und Rechnungswesen

trug Peter Klein vor und über die Mitgliederverwaltung und das Beitrags-wesen berichtete ausführlich Dietmar Kroschel.
Die Kassenprüfer Uli Schumacher und Claudia Minar bescheinigten eine ein-wandfreie Kassenführung.
Versammlungsleiter Josef Kunz dankte dem bisherigen Vorstand für eine sehr gute und engagierte Tätigkeit zum Wohl des Vereins und führte die Wahl des Vorsitzenden durch.

Der Geschäftsführende Vorstand wurde wie folgt gewählt:
Hans-Werner Rörig
Peter Klein
Dietmar Kroschel
Delia Zimmermann
- Geschäftsführender Vorsitzender
- Stv. Vorsitzender
- Mitgliederverwaltung / Beitragswesen
- Vereinsjugendleiterin

Als Kassenprüfer wurden gewählt:
Claudia Minar, Dietmar Schmidtgen und Edeltraut Schmidt (Ersatz).

 
 Hinw.: Fahrt zu "18. Deutschen Down-Sportlerfestival" am 25.04.

 
 Einladung zur Jahreshauptversammlung

Freitag, 14.02.2020
Jahreshauptversammlung
Gehlert, "Altes Gasthaus ehemals Hülpüsch"
Beginn: 19:30 Uhr

Alle Mitglieder des SV Gehlert e.V. werden hiermit recht herzlich eingeladen.
Es stehen Ehrungen, Wahlen des Vorstandes und Information aus dem Vereins- geschehen an.
Tagesordnung

1. Begrüßung und Eröffnung der Mitgliederversammlung 2020 durch den

    Geschäftsführenden Vorsitzenden Hans-Werner Rörig

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Benennung des Protokollführers

3. Anträge zur Tagesordnung und Genehmigung der Tagesordnung

4. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 15.02.2019

5. Totengedenken und Ehrungen

6. Bericht des Vorstandes

   a) Bericht des Geschäftsführenden Vorsitzenden

   b) Kassenbericht des Finanzvorstandes

   c) Bericht Mitgliederverwaltung & Beitragswesen

7. Berichte aus den Ausschüssen / Abteilungsleiter(innen)

8. Bericht der Kassenprüfer

9. Antrag auf Entlastung des Geschäftsführenden Vorstandes

10. Neuwahlen des Geschäftsführenden Vorstandes und der Kassenprüfer

11. Festsetzung der Mitgliederbeiträge (Vorgabe des Landessportbundes RLP)

12. Beschlussfassung über vorliegende Anträge

     (Anträge an die Versammlung müssen spätestens bis zum 10.02.2020

     beim Geschäftsführenden Vorsitzenden vorliegen) 

13. Verschiedenes

SV GEHLERT e.V.

gez. Hans-Werner Rörig

Geschäftsführender Vorsitzender
 
Über ein zahlreiches Erscheinen freut sich der Vorstand des SV Gehlert e.V.

 

unterstützt von: