.../archiv - Punkte, Tore, Fakten  2018                                                                                                          
 
 Westfalenligist Sieger beim "Blasius-Schuster-Cup 2018"

Beim erstmals am 12. August vom SV Gehlert ausgerichteten "Blasius-Schuster-Cup", einem Fußball-Blitzturnier für B-Juniorinnen und U17-Mädchen, spielten vier vom Trainer der Juniorinnen beim SV Gehlert, Joachim Langenbach, eingeladene Mannschaften im Hachenburger Burbach-Stadion um den Turniersieg. Als Namensgeber und Sponsor konnte der Ausrichter das in Gehlert ansässige, international tätige Speditionsunternehmen Blasius Schuster KG gewinnen.

Spielszenen

Sponsor, GFV, Conferencier

In sechs teilweise spannenden Spielen erlebten die Besucher phasenweise technisch guten Fußball mit starken läuferischen Leistungen. Die vorletzte Begegnung zwischen den Juniorinnen des SV Gehlert und denen des SV Fortuna Freudenberg brachte die Entscheidung um den Turniersieg. Beide hatten bis dahin ihre Spiele gewinnen können. Freudenberg begann furios und ging folgerichtig mit 1:0 in Führung. Die Mädchen von Joachim Langenbach stellten sich aber jetzt besser auf ihren Gegner ein und erspielten sich ihrerseits zahlreiche Torchancen in einem jetzt ausgeglichenen und hochklassigen Spiel. Neben guten Einzelleistungen einiger Akteurinnen überzeugten auch die beiden Torhüterinnen, die weitere Tore verhinderten. Bei je einem Lattentreffer wären sie aber machtlos gewesen. Schließlich hatten die Fortuna-Mädchen das glücklichere Ende für sich, denn es blieb beim 1:0.

Damit wurde die Mannschaft des SV Fortuna Freudenberg aus der Westfalenliga mit 9 Punkten und 8:0 Toren Turniersieger vor dem Veranstalter SV Gehlert (6/10:2) aus der Bezirksliga Ost-Mitte. Dritter dank des besseren Torverhältnisses wurde Bezirksligist SV Rengsdorf II (1/1:9) vor der ebenfalls in der BZL Ost-Mitte ansässigen MSG Montabaur/Ahrbach.
 
Die Siegerehrung nahm Sponsor Paul Schuster mit Gattin Claire (stifteten Pokale und Geldprämien für alle vier Teams) sowie dem Geschäftsführenden Vorsitzenden des SV Gehlert, Hans-Werner Rörig vor. Kommentar Paul Schuster "Wir fördern alles, was mit Jugend zu tun hat" und versprach, den "Blasius-Schuster-Cup" auch in Zukunft fortzusetzen.

Text: Willi Simon, Arnim Rörig
Fotos:
Willi Simon, Dietmar Kroschel

1. Platz: SV Fortuna Freudenberg 2. Platz: SV Gehlert
3. Platz: SV Rengsdorf II 4. Platz: MSG Montabaur/Ahrbach

Schiedsrichter Dieter Brenner (re.) leitete die Turnierspiele souverän

 
 3. Platz beim Beachsoccer-Regionalentscheid

Am 4. August nahm die Herrenmannschaft des SV Gehlert am Regionalentscheid Südwest/West um den Beachsoccer-Cup teil. Nach fünf Spielen über jeweils 20 Minuten gebührt den Jungs eine riesenportion Respekt! 100 Minuten Soccer im tiefen Sand der Hoffmanns Beach-Anlage in Dernbach sind vergleichbar mit vier Spielen auf normalem Untergrund - und das bei 40 Grad im Schatten! Kompliment an alle Mannschaften! Neben zwei Siegen gegen Weißenthurm und Trier - zwei weitere Vertreter des FVR - konnten die Jungs verdientermaßen einen Pokal für den 3. Platz mit nach Hause nehmen. Top Jungs, ihr habt den SV Gehlert klasse vertreten! Mit etwas Glück war sogar die Qualifikation zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft in Warnemünde drin. Schade - dann eben nächstes Jahr.
Die Ergebnisse:
BSV Weißenthurm (4:3), Dreamteam Hilden (2:5), Asche Ballsport Kärlich (2:5), PST Trier (5:4), Arminia Appelhülsen (4:6).

Fotos: Hansa Boll, Willi Simon

 
 5. Platz beim VG-Fußballturnier 2018

Am 9., 12. und 15. Juli richtete die SG Ingelbach/Mudenbach das diesjährige Turnier um den Pokal der Verbandsgemeinde Hachenburg aus. Gespielt wurde auf den Rasenplätzen in Ingelbach und Mudenbach.
Nach Abschluss der Gruppenspiele hatten sich aus der Gruppe A die Teams der SG Alpenrod als Gruppenerster für das Endspiel und der SC Berod-Wahlrod als Gruppenzweiter für das Spiel um Platz 3 qualifiziert. Aus der Gruppe B konnten sich als Gruppenerster die SG Alpenrod und als Gruppenzweiter die SG Müschenbach durchsetzen. Das Team des SV Gehlert belegte mit 6 Punkten und 2:4 Toren einen guten 3. Gruppenplatz, der aber nicht reichte, um am Finaltag in die Turnierentscheidung eingreifen zu können. Als bester Gruppendritter
konnte man den 3. Turnierplatz vom Vorjahr zwar nicht wiederholen, Trainer Hansa Boll war trotzdem mit den gezeigten Leistungen und dem 5. Platz bei zehn teilnehmenden Mannschaften sehr zufrieden.

alle Spiele, alle Ergebnisse >>>

 
 D-Jungs werden 2. beim "6. Müschenbacher Jugend-Cup"

Nur drei Mannschaften traten beim diesjährigen Turnier um den "6. Müschenbacher Jugend-Cup" bei den D-Junioren an. Neben unserem Team war das die JSG Neitersen III und die JSG Wolfstein/Fehl-Ritzhausen. In einer Doppelrunde spielten diese dann den Turniersieger aus. Wir traten mit einer schwacher Besetzung an und mussten ohne Auswechselspieler für ein Jugendturnier mit 20 Minuten relativ lange Spielzeiten durchstehen. Den Kindern merkte man an, dass die Luft ob der langen Saison raus war und alle nur noch in die Ferien wollten.

Neitersen III konnten wir zwei Mal knapp bezwingen, waren aber  gegen Wolfstein/Fehl-Ritzhausen vor allem in der ersten Partie chancenlos. Die Tore für unser Team erzielten Ben Martinez und 2x Konstantinos Panagiotou.
Es war das letzte Spiel in dieser Besetzung, da einige Jungs den Verein wechseln werden. Zum Saisonabschluss und Abschied wird sich das Team am 24. Juni zum gemeinsamen Grillen treffen.

hinten, v.l.n.r.: Markus Müller, Julian Kohlhaas,  Ben Martinez, Gordon Fiedler,  Nik Kreider, Leotrim Nauroth, Michel Brenner, Yannis Müller, Denis Martinez
vorne:
Marc Flanz, Konstantinos Panagiotou.

 
 Beachsoccer - Endrunde des FVR

Wie schon in den Vorjahren wurde auch in diesem Jahr in Dernbach der Titel- träger des FVR-Beachsoccer-Cups ermittelt. Insgesamt nahmen neben dem SV Gehlert acht weitere Mannschaften an der Endrunde teil. Der Erste des Turniers qualifizierte sich für den Regionalentscheid. Dort kann man dann die Fahrkarte für den DFB-Beachsoccer-Cup im August in Warnemünde lösen.
"Die Spieler haben bei herrlichen Bedingungen ein tolles Turnier gespielt und hatten dabei viel Spaß" äußerte sich FVR-Vizepräsident Alois Reichert. Er hatte aber nicht nur für die Akteure auf dem Feld lobende Worte parat: Sein Dank galt auch der Turnierleitung um Horst Setzepfandt und Hans-Werner Rörig sowie dem ausrichtenden Beachclub Dernbach.
Gegen die "Sandkastenspezialisten" hatte unser Team, das mit acht Spielern nach Dernbach gereist war, keine Chance und trat mit lediglich einem Punkt aus fünf Spielen schon frühzeitig wieder die Heimreise an.

Fotos: H. Boll, HWR, W. Simon

 
 Bilanz Saison 2017/2018

1. + 2. Herrenmannschaft, Frauen, C-Juniorinnen, C- u. D-Junioren, (AH = Hinweis)

Alle Mannschaften des SV Gehlert haben die Saison 2017/2018 beendet. Anhand der Ergebnisse, Spielberichte und Tabellenstände bewerten wir nachfolgend die in der Saison gezeigten Leistungen unserer Mannschaften.
Spiel- und Trainingsorte für unsere Mannschaften war die Sportanlage in Gehlert mit Hartplatz, Tribüne und Flutlichtanlage, etwa 200 m oberhalb der Gemeinde in Richtung Westerwälder Seenplatte sowie das Burbach Stadion in Hachenburg mit Rasenplatz.

 

 Vereinsrangliste - Endstand Saison 2017/2018

RL.

Mannschaft

Tab. Spiele g-u-v

Tore

Diff.

Pkte

Tor-

Punkt-
Quote
1. C-Juniorinnen (C-Jr.) *1 4. E 16 9-2-5 53:36

+17

29

3,31 1,81
2. C-Junioren (C-Jg.) *1 3. E 18 11-2-5 41:18

+23

32

2,28 1,78
3. Frauenmannschaft (Fr.) *1 4. E 18 10-1-7 76:22

+54

31

4,22 1,72
4. D-Junioren (D-Jg.) *3 10. E 24 6-1-17 52:92

-40

19

2,17 0,79
5. 1. Mannschaft (Hr.1) *1 13. E 26 5-3-18 33:82

-49

18

1,27 0,69
6. 2. Mannschaft (Hr.2) *2 13. E 24 1-2-21 43:145

-102

5

1,79 0,21
 

*1 SV Gehlert  -  *2 SV Gehlert II (9)
*
3 als JSG Gehlert in der JSG Müschenbach/Hachenburg/Gehlert
P = Winter-/Sommerpause  -  E = Saisonende

 

In der Spielzeit 2017/2018 hatte des SV Gehlert seit langer Zeit wieder einmal zwei Herrenmannschaften für den Spielbetrieb im Fußballkreis Westerwald/Sieg gemeldet. Die 1. Mannschaft spielte dabei in der Kreisliga C2, die 2. Mannschaft in der Kreisliga D1.
In Übereinstimmung mit dem Vereinsvorstand hatten die Mannschaft und Mannschaftsleitung beschlossen, auch in dieser Saison den Fußballsport als Hobby zu sehen und nicht als Leistungssport. Darüber hinaus stand  im  Vor-

dergrund, sich im Rahmen der Möglichkeiten für soziale Zwecke zu engagieren.
Zur Folge hatte diese Entscheidung, dass beide Teams von Beginn an in der unteren Tabellenhälfte rangierten und die 1. Mannschaft erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt schaffte. Zu diesem Zeitpunkt stand bei der Zwooten schon lange fest, dass man als Schlusslicht die Saison beenden würde. Das galt auch für die interne Vereinsrangliste, wo die beiden Herrenteam auf den letzten Plätzen landeten.
Sportlich erfolgreicher waren die Männer beim Bitburger Kreispokal. Dort schied man erst in der 3. Runde aus. Auch beim Fußballturnier der Verbandsgemeinde Hachenburg war das Team überraschend erfolgreich. Im kleinen Finale gewann man gegen die höherklassig spielende SG Grenzbachtal und belegt den 3. Platz. Die Teilnahme an diversen Hallenturnieren verlief hingegen wieder "normal". Außer angetreten gab es nichts zu holen. Beim
3. FVR-Beachsoccer-Cup 2017 konnte sich die Mannschaft für die Endrunde in Dernbach qualifizieren, war dort aber gegen die etablierten Teams chancenlos. Spaß hat es den Jungs trotzdem gemacht.
Auch wenn in der Saison 2017/18 bei beiden Herren-Fußballmannschaften nicht alle sportlichen Ziele erreicht wurden, sind die Teams von Chefcoach Hansa Boll und Co-Trainer Totti Ostermann doch noch in einer Kategorie Meister geworden: In der offiziellen Fairnesstabelle von fussball.de landeten beide Mannschaften mit Abstand auf dem 1. Platz! In dieser Kategorie werden für gelbe und rote Karten und weitere Kriterien Strafpunkte vergeben und durch die Anzahl der Saisonspiele geteilt. Daraus ergibt sich ein Fairness-Quotient als Maßstab für die Tabelle. Das zeigt, dass der Begriff Fairness beim SV Gehlert einen hohen Stellenwert besitzt.
Bei der Endrunde um den FVR-Beachsoccer-Cup hatten unsere Sandkastenspezialisten im Juni in Dernbach gegen die "Profis" keine Chance und verabschiedeten sich schon frühzeitig aus dem Kreis der Meisterschaftsfavoriten.
Auf dem sozialen Sektor waren die Jungs wieder vielfach tätig, Gleich zwei Mal standen sie in Frankfurt im Sport- und Freizeitzentrum Kalbach bei den Veranstaltungen "15. Down-Sportlerfestival im Mai 2017 und im April 2018
beim "16. Down-Sportlerfestival" als Helfer zur Verfügung. Außerdem halfen sie im Juni 2017 in Hachenburg beim "Ruanda-Tag", unterstützten das Sommerfest der Kinderkrebsklinik in Köln, Nach bestandener Prüfung zum Erwerb der Kampfrichterlizenz des IPC (International paralympic Committee) fährt Özkan Altay im August 2018 nach Berlin als Kampfrichter zu den Para Leichtathletik Europameisterschaften. Weitere kurzfristig durchgeführte Aktionen sind bei den Jungs nicht ausgeschlossen.

 
1. Mannschaft:
26 Spiele, 33:82 Tore
(1,27 pro Spiel), 18 Punkte (5 S, 3 U, 18 N), Platz 13 (von 14 Teams)
5
. in der Vereinsrangliste
2. Mannschaft:
24 Spiele, 43:145 Tore (
1,79 pro Spiel), 5 Punkte (1 S, 2 U, 21 N), Platz 13 (von 13 Teams)
6. in der Vereinsrangliste

Trainer: Hansa Boll
Co-Trainer: Torsten Ostermann
Ausschuss Seniorenfußball (Gremium): Hansa Boll, Mario Müller, Torsten Ostermann

alle Spielergebnisse & -berichte, Pokal-, Freundschaftsspiele und Turniere unter "Ergebnisse"

Seit 2006, also schon 12 Jahre, können Mädchen und Frauen in unserem Verein Fußball spielen. Die Zusammenarbeit mit der JV Neunkhausen wurde beendet, die Kooperation mit der AG Mädchenfußball des Privaten Gymnasiums Marienstatt jedoch auch in dieser Saison fortgesetzt. Gemeldet für den Spielbetrieb im Fußballkreis Westerwald/Sieg wurden eine Frauen- und eine C-Juniorinnenmannschaft. Gespielt  und trainiert wurde im Burbach Stadion mit Rasenplatz in Hachenburg sowie auf der Sportanlage in Gehlert mit Hartplatz.
Ansprechpartner PG Marienstatt: Sportlehrer Markus Scheuren
Federführend für den Spielbetrieb bei beiden Mannschaften war der SV Gehlert.

 

In einer ausgeglichenen Staffel mit sieben Mannschaften, von denen neben unserer Frauenmannschaft die Teams aus Katzwinkel, Weitefeld, Alsdorf und Kirburg gleich stark waren und letztlich die Tagesform über Sieg oder Niederlage entschied. Bis kurz vor Saisonende konnten unsere Frauen zwar die Frage der Meisterschaft offen halten, faktisch war aber der Rückrundenstart mit den beiden Heimniederlagen gegen die Mitkonkurrenten ausschlaggebend dafür, dass es in dieser Spielzeit nicht zum Titel gereicht hat. Schließlich  vergab  man  am letzten

Spieltag auch noch den Matchball um die Vizemeisterschaft. Schade! Ein, zwei Niederlagen weniger und man hätte das vorhandene Potential in Meisterehren ummünzen können. Das unsere Frauen es drauf hatten, zeigt das Torverhältnis mit 76 erzielten Toren - fast doppelt so viele wie das Meisterteam! Im Übrigen wurde Jennifer Kolb mit 20 erzielten Treffern zweitbeste Torjägerin. Mit Anna Maria Haas (4.) und Ramona Winter (7.) war gleich drei Spielerinnen unter den Top-Sieben in der Torjägerliste.
Im Rheinlandpokal war in dieser Saison bereits nach der 1. Runde Schluss und auch bei den Hallenturnieren um die Kreismeisterschaft sowie in Montabaur beim Ahrbach-Cup  konnte man nach den Vorrunden die Heimreise antreten.
Alles in allem war es eine spannende Saison mit guten Leistungen unserer Mannschaft, die am Ende aber nicht ganz belohnt wurde.

 
18 Spiele, 76:22 Tore (4,22 pro Spiel), 31 Punkte (10 S, 1 U, 7 N), Platz 4 (von 7 Teams)
3. in der Vereinsrangliste

Trainerteam: Markus Leyendecker

Rainer Wulftange (bis 30.04.2018)
Joachim Langenbach
(ab 01.05.2018)
Jennifer Kolb
(Co-Trainerin)

Ausschuss Frauen- & Mädchenfußball: Markus Leyendecker
Ansprechpartner PG Marienstatt: Sportlehrer Markus Scheuren

alle Spielergebnisse & -berichte, Pokal-, Freundschaftsspiele und Turniere unter "Ergebnisse"
 

Die C-Juniorinnen des SV Gehlert spielten in der Saison 2017/2018 in der Kreisklasse Sieg/Wied/Lahn und konnten sich hinter dem Favoritenteam aus Altendiez lange in der Verfolgerrolle halten. Vielleicht auch wegen dem Umbruch im Trainerstab verlor das Team aber zum Ende der Saison wichtige Spiele und damit im Konzert der vier großen Mannschaften den Anschluss. Aber auch der letztlich 4. Platz ist aller Ehren wert und und ein tolles Saisonergebnis. In der Liste der Torjägerinnen belegt Marie Fischer mit 36(!) Treffern den 2. Platz.

Im Rheinlandpokal erreichten die Mädchen das Viertelfinale und unterlagen in Bad Neuenahr mit nur acht einsatzfähigen Spielerinnen dem Top-Team SC 13 Bad Neuenahr nach großem Kampf nur mit 2:7. Auch bei diversen Hallenturnier schlugen sich die Mädchen achtbar und belegten beim Turnier der SG 99 Andernach und beim Sparkassencup jeweils einen hervorragenden 2. Platz.
Insgesamt haben die Mädchen des SV Gehlert eine tolle Saison gespielt und mit eine bisschen mehr Glück in der einen oder anderen Begegnung wäre auch eine noch bessere Platzierung durchaus möglich gewesen!

 
16 Spiele, 53:36 Tore (3,31 pro Spiel), 29 Punkte (9 S, 2 U, 5 N), Platz 4 (von 9 Teams)
1. in der Vereinsrangliste

Trainerteam: Rainer Wulftange (bis 30.04.2018)

Joachim Langenbach (ab 01.05.2018)
Markus Leyendecker
Alexandra Fischer, Wilfried Marenbach (Betreuer)

Ausschuss Frauen- & Mädchenfußball: Markus Leyendecker
Ansprechpartner PG Marienstatt: Sportlehrer Markus Scheuren

alle Spielergebnisse & -berichte, Pokal-, Freundschaftsspiele und Turniere unter "Ergebnisse"

Auch in der Saison 2017/2018 spielten Jugendliche des SV Gehlert um die Meisterschaft in diversen Ligen des Fußballkreis Westerwald/Sieg. Die Altersklasse C-Junioren spielte eigenständig als SV Gehlert in der C-Junioren- Kreisklasse. Gespielt wurde bei den Heimspielen auf der Sportanlage in Gehlert. Dort fand auch das Training statt. Die Altersklasse D-Junioren spielte als JSG Gehlert in der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Müschenbach/Hachenburg/Gehlert. Training und die Heimspiele wurden in Hachenburg im Burbach-Stadion ausgetragen, je nach Wetterlage und in der Sperrzeit des Stadions auch auf dem Hartplatz in Gehlert.

 

Die Mannschaft der C-Junioren spielte in der Saison 2017/18 immer im oberen Tabellendrittel als Verfolger der beiden Spitzenteams aus Bitzen und Hamm, konnte diese aber nie ernsthaft gefährden. Mit dem 3. Platz in der Abschlusstabelle, der am letzten Spieltag unter Dach und Fach gebracht wurde, können Trainer, Betreuer und Spieler mehr als zufrieden sein. In 18 Spielen holte das Team 11 Siege und verlor nur  fünf Begegnungen.  Da  kann  man  durchaus

von einer sehr erfolgreichen Saison sprechen!
Neben der Teilnahme an den Hallenkreismeisterschaften, bei der nach der Vorrunde gegen starke Mannschaften aus der BZL und LK bereits Schluss war, standen drei weitere Hallenturniere auf dem Programm. Zweimal standen die Jungs im Halbfinale, konnte dieses aber nicht gewinnen.
Das Team bedankt sich bei Trainer Martin Günter, der seine Tätigkeit mit Ablauf der Saison beendet hat. Außerdem gilt der Dank auch den Eltern für ihre Unterstützung, sei es durch ihren Fahrdienst oder die Anfeuerung oder auch nur durch ihr bloße Anwesenheit.

 
18 Spiele, 41:18 Tore (2,28 pro Spiel), 32 Punkte (11 S, 2 U, 5 N), Platz 3 (von 9 Teams)
2. in der Vereinsrangliste

Trainer: Martin Günter
Betreuer:
Kerstin Motzfeld
Ausschuss Jugendfußball: Markus Leyendecker

alle Spielergebnisse & -berichte, Pokal-, Freundschaftsspiele und Turniere unter "Ergebnisse"
 

Die D-Junioren spielten in der Spielzeit 2017/2018 als JSG Gehlert in der Jugendspielgemeinschaft Müschenbach/Hachenburg/Gehlert. In der dreigeteilten Tabelle mit zwei Top-Teams, einem breiten Mittelfeld von Platz 3 bis 9, beendeten unsere Jungs die Saison schließlich auf  dem obersten Platz des unteren Tabellendrittels. Mit sechs Siegen und sieben Niederlagen und immerhin mehr als zwei Tore pro Spiel hat die Mannschaft das erreicht, was bei den starken gegnerischen Teams, die zum  Teil  mit  Spielern  des ältesten Jahrgangs

antraten, realistisch möglich war. An acht Hallenturnieren nahm die Mannschaft teil, mehr als der 3. Platz in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften, mit dem man sich aber nicht für die nächste Runde qualifizieren konnte, war nicht drin. Trotz des "nur" zweistelligen Tabellenplatzes haben die Jungs nicht nur eine gute Saison gespielt, sondern spielerisch und vor allem kämpferisch überzeugt! Und Spaß gemacht hat es auch - und das ist die Hauptsache!  Im Juni nahmen die Jungs zum Saisonabschluss noch an den Jugendturnieren in Neunkhausen und Müschenbach teil und belegten dabei beim "6. Müschenbacher Jugend-Cup" einen tollen 2. Platz!
Leider muss sich die Mannschaft von Denis Martinez verabschieden, der nach langen Jahren Trainer- und Betreuertätigkeit aus beruflichen Gründen die Mannschaft verlässt. Denis: "Von mir aus gibt es nur noch zu erwähnen, dass es mir eine große Freude und Ehre war, die Jungs erst passiv, dann aktiv über die Jahre zu begleiten. Ich freue mich, wenn ich die Meisten in ein paar Jahren noch höherklassig sehen kann. Es hat mir immer Spaß bereitet." Vielen Dank Denis!
Auch Trainer Markus Müller muss aus dem gleichen Grund seine Tätigkeit stark zurückfahren, unterstützt aber noch bis mindestens zum Ende der Hinrunde als Verantwortlicher die Mannschaft und den neuen Trainer Markus Schäfer.

 
24 Spiele, 52:92 Tore (2,17 pro Spiel), 19 Punkte (6 S, 1 U, 7 N), Platz 10 (von 13 Teams)
4. in der Vereinsrangliste

Trainer:  Markus Müller
Co-Trainer:
Denis Martinez
Betreuer: Alexandra Müller
Ausschuss Jugendfußball (Gehlert): Markus Leyendecker

alle Spielergebnisse & -berichte, Pokal-, Freundschaftsspiele und Turniere unter "Ergebnisse"

Die AH-Spielgemeinschaft (SG) Gehlert/Hachenburg trägt Freundschaftsspiele aus. Seitens der Mannschaftsleitung werden keine Spielpläne, -ergebnisse und -berichte übermittelt. Eine Leistungsbewertung ist daher nicht möglich.

Spielleiter/Trainer: Michael Klöckner (Hachenburg)

 
 Beide Herren-Fußballteams auf dem 1. Platz!

Auch wenn in der Saison 2017/2018 bei beiden Herren-Fußballmannschaften des SV Gehlert nicht alle sportlichen Ziele erreicht wurden und erst am letzten Spieltag die Entscheidung über den Abstieg zugunsten der 1. Mannschaft fiel, sind die Teams von Chefcoach Hansa Boll und Co-Trainer Totti Ostermann doch noch in einer Kategorie Meister geworden: In der Fairnesstabelle landeten beide Mannschaften mit Abstand auf dem 1. Platz!
In dieser Kategorie werden für gelbe und rote Karten und weitere Kriterien Strafpunkte vergeben und durch die Anzahl der Saisonspiele geteilt. Daraus ergibt sich ein Fairness-Quotient als Maßstab für die Tabelle.
Auch wenn man sich dafür nichts kaufen kann und die Teams dadurch auch nicht berechtigt sind, am Europapokal teilzunehmen, zeigt sich doch, dass der Begriff Fairness beim SV Gehlert einen hohen Stellenwert besitzt.

Quelle: Auszug aus fussball.de, Saison 2017/18

 
 Fußball-Hallensaison 2017/2018 - Turnierteilnahmen des SV Gehlert

 

So. 26.11.2017 D-Jg. "Hallenturnier 2017" JSG Lautzert/O./ Puderbach Pl. 4
Fr. 01.12. C-Jg. "Holger-Becker-Turnier" JSG Wisserland Wissen Pl. 4
So. 03.12. D-Jg. "Holger-Becker-Turnier" JSG Wisserland Wissen Pl. 6
Sa. 09.12. D-Jg. HKM/Sparkassen-Cup FK WW/S Bad Marienberg Pl. 3
So. 10.12. C-Jg. HKM/Sparkassen-Cup FK WW/S Westerburg teilg.
Fr. 05.01.2018 D-Jg. "EWM-Cup" SG Mündersbach Hachenburg teilg.
Fr. 05.01. Hr.1 Sparkassen-Cup, VR FC Kirburg Bad Marienberg teilg.
Sa. 06.01. Hr.2 Futsal-HKM FK WW/S Altenkirchen teilg.
Sa. 06.01. Hr.1 Futsal-HKM FK WW/S Westerburg teilg.
So. 07.01. Fr. "Ahrbach-Cup" TuS Ahrbach Montabaur teilg.
So. 14.01. B-Jr. Hallenturnier SG 99 Andernach Andernach Pl. 2
So. 21.01. C-Jr. HKM/Sparkassen-Cup FK WW/S Altenkirchen teilg.
So. 21.01. Fr. HKM/Sparkassen-Cup FK WW/S Altenkirchen teilg.
Fr. 26.01. Hr.1 "27. HaPi-Cup 2018" SG Müschenb./H. Hachenburg teilg.
So. 28.01. C-Jg. "BMW-Wüst-Hallencup" JSG Langenhahn Westerburg Pl. 4
So. 28.01. B-Jr. HKM/Sparkassen-Cup FK WW/S Rennerod Pl. 2
Sa. 03.02. D-Jg. "VoBa-Cup" JSG Gebhardsh. Gebhardshain teilg.
Fr. 23.02. D-Jg. "Wäller-Soccer-Cup" JSG Norken/M/N. Gebhardshain teilg.
So. 25.02. C-Jg. "6. Dreiländereck-T." TSV Liebensch. Rennerod Pl. 5
Sa. 03.03. D-Jg. "Sport Koch-Cup" JSG Westerburg Westerburg teilg.
Fr. 09.03. D-Jg. "REWE-Cup" SG Atzelgift/N, Hachenburg teilg.
 
 C-Junioren 5. beim "Dreiländereck"-Turnier

Fotos u. Text: Kerstin Motzfeld

Am 26. Februar nahmen unsere C-Junioren am traditionellen Hallenturnier "Dreiländereck" teil, das vom TSV Liebenscheid in der Sporthalle in Rennerod ausgetragen wurde. Bei diesem Jugendfußballturnier trafen Mannschaften aus den drei Bundes- ländern  Rheinland-Pfalz,  Hessen und Nordrhein-Westfalen auf-

einander und spielten in zwei Gruppen den Turniersieger aus.
Mit zwei Siegen und einer Niederlage belegte unsere Mannschaft punktgleich mit drei weiteren Teams leider durch das schlechtere Torverhältnis "nur" den dritten Gruppenplatz und spielte gegen den Dritten der Parallelgruppe um den 5. Platz, mit dem wir dank einem knappen Sieg das Turnier beendeten.

Fazit: Super gespielt!
Im Aufgebot waren: Robin Schneider (Tor), Johann Fischer, Paul Motzfeld, Amir Ahmad (3 Treffer), Ismail Künye, Paul Hebel (2), Abbas Al Hussain (1).

 
 C-Juniorinnen unterliegen im Rheinlandpokal

Text u. Foto: Rainer Wulftange

Am 25. Februar trafen die C-Juniorinnen des SV Gehlert im Viertelfinale beim C7er Juniorinnen Rheinlandpokal in Bad Neuenahr auf die U13 des SC 13 Bad Neuenahr. Die Mannschaft des Gastgebers trägt ihre Meisterschaftsspiele in der D9-Junioren(!!)-Kreisklasse 2 aus und steht dort aktuell auf dem achten Platz.
Leider konnten unser Team verletzungs- und krankheitsbedingt nur mit acht einsatzfähigen Spielerinnen auflaufen. Obwohl sie nach der Winterpause kaum trainieren konnten, hielten unser Mädchen, taktisch gut eingestellt, in der ersten Halbzeit nicht nur mit, sondern hätten auch in Führung gehen können. Leider zielte Marie Fischer zu genau und traf nur den Pfosten. Das gleiche Pech hatte sie noch zweimal in der zweiten Halbzeit. Bis zwanzig Minuten vor Schluss hielt unser Team das Spiel offen, dann aber musste es, gehandicapt durch nur einer Wechselmöglichkeit und verletzungsbedingt in Unterzahl, dem hohen kämpferischen Aufwand Tribut zollen. Innerhalb von acht Minuten erzielten die Badestädter vier Treffer und entschieden damit das Pokalspiel.
Unsere Mädchen haben super gekämpft und waren dem Gegner über weite Strecken der Begegnung ebenbürtig. Am verdienten Sieg von Bad Neuenahr gibt es aber keinen Zweifel, auch wenn er mit 7:2 um zwei, drei Tore zu hoch ausgefallen ist. Beide Treffer für das Gehlerter Team, das mit Kim Fischer im Tor, Marie Fischer, Anna Marie Marenbach, Madeleine Schäfer, Emma Marenbach, Jasmin Alkan, Jana Baum und Esther Husemannn antrat, erzielte Marie Fischer.

 
 B-Mädchen des SV Gehlert sind Vize-Hallenkreismeister

Text: Wilfried Marenbach
Foto: Rainer Wulftange

Bei der diesjährigen Hallenkreismeister-schaft der B-Juniorinnen, ausgetragen in Rennerod, wurde das Mixed-Team der Jahrgänge 2002-2005 vom SV Gehlert am 28.01. Vize-Hallenkreismeister!
Mit zwei "B-Mädchen" zeigte die Mannschaft im Wettbewerb gegen die beiden Teams  aus Weitefeld  ansprech-ende Leistungen. Nach den vier Spielen (2x gegen jedes Team) musste man sich aber mit 7 Punkten und 5-2 Toren  hinter der 1. Mannschaft aus Weitefeld einreihen.
Im ersten Spiel gegen die 2. Mannschaft des Lokalrivalen (3:0) dominierte man klar und erzielte sehenswerte Tore nach starken Kombinationen durch Marie Fischer (2) und  Mira Patschkowski.

Die zweiten Begegnung gegen die 1. Mannschaft aus Weitefeld war ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Trotz nachlassender Kräfte gelang uns mit einem Konter das entscheidende Siegtor durch Lena Patschkowski. Trotz guter Chancen kamen wir im nächsten Spiel erneut gegen Weitefeld II nicht über ein 1:1 hinaus. Hier schienen auch körperlichen Reserven des Gegners, der sich zuvor gegen die eigene erste Mannschaft eine Auszeit genommen hatte (0:8), größer. Den Treffer erzielte Melissa Stühn. Im letzten Spiel ging es gegen die erste Mannschaft aus Weitefeld um den Turniersieg und damit um die Kreismeisterschaft. Auch hier gab es Chancen zum Punktgewinn, der genügt hätte. Aber letztlich war es die fehlende körperliche Robustheit, um gegen die im Schnitt deutlich älteren  Spielerinnen zu bestehen. Mit 0:1 ging das Spiel verloren.
Im Kader: Kim Fischer, Marie Fischer, Marie Marenbach, Lena Patschkowski, Mira Patschkowski, Madeleine Schäfer, Finia Schneider, Melissa Stühn und Valentina Tobies.

 
 4. Platz der C-Junioren beim "BMW Wüst-Cup"

Am 28. Januar nahmen unsere C-Junioren in Westerburg am "BMW Wüst- Hallencup" teil, der von der JSG Langenhahn/Rothenbach ausgerichtet wurde.
In einem sehr gut besetzten Turnier zogen unsere Jungs nach drei  Siegen und nur einer Niederlage mit 9 Punkten und 7:4 Toren ins Halbfinale ein. Nach spannendem Spielverlauf trennte man sich dort nach der regulären Spielzeit gegen die erste Mannschaft des Gastgebers mit 1:1. Ein Sechsmeterschießen um den Einzug ins Finale entschied knapp zu unseren Ungunsten. Das kleine Finale um Platz 3 wurde direkt vom Punkt entschieden. Auch hier hatten wir knapp das Nachsehen. Am Ende belegten wir einen mehr als achtbaren 4. Platz bei zehn Top-Teams.
Die Spiele:
TuS Montabaur 1:0, JSG Wolfstein 2:0, JSG Herschbach/Schenkelberg II 0:3, JSG Langenhahn/Rothenbach II 4:1, JSG Langenhahn/R. I 1:1, 7:8 nach Sechsmeter, JSG Herschbach/Sch. I 1:3 nach Sechsmeter.
Die Torschützen:
Paul Hebel (3), Johann Fischer (2), Amir (2),
Cedric Klose.

 
 Der SV Gehlert beim "27. Hachenburger Pils-Cup 2018"

Vom 26. bis 28. Januar 2018 wurde in der Rundsporthalle in Hachenburg das traditionelle Fußball-Hallenturnier, der "27. Hachenburger Pils-Cup" austragen. Die Vorrundenspiele der 40 Mannschaften, die in 10 Gruppen ausgelost wurden, fanden am Freitag und Samstag, die Zwischen- und Finalrunden am Sonntag ab 10:30 Uhr statt.
Die Herrenmannschaft des SV Gehlert spielte in der Gruppe 4 und hatte die Ehre, dass Turnier am Freitagabend mit dem Spiel gegen die SG Alpenrod/L/N/U. (Kreisliga A) zu  eröffnen.

klick zum Turnierplan

Es folgte der SSV Hattert (Kreisliga B) und mit dem Vertreter aus der Bezirksliga-Ost, der SG Weitefeld/L/F., hatte das Team von Trainer Hansa Boll im letzten Vorrundenspiel die vermeintlich stärkste Mannschaft als Gegner.
Gegen die klassehöheren Mannschaften war unser Team krasser Außenseiter und wie erwartet war bereits nach der Vorrunde das Turnier mit drei Niederlagen beendet. Die Teams aus Alpenrod (0:4), Hattert (0:7) und Weitefeld (1:4) waren einfach zu stark für unsere Jungs. Den einzigen Treffer für unsere Mannschaft erzielte Henning im letzten Spiel gegen Weitefeld.

 
 2. Platz der B-Mädchen des SV Gehlert in Andernach

von Wilfried Marenbach

Das 11. Hallenfußballturnier der SG 99 Andernach beendeten unsere B-Mädchen (Jahrgänge 2001-2002) am 14.01. ohne Niederlage als Turnierzweiter!
Mit nur zwei Spielerinnen aus dem (jüngsten) B-Jugendjahrgang und nur drei Auswechselspielerinnen angereist, zeigten sich die Mädels von der namhaften und starken Konkurrenz unbeeindruckt. Ganz im Gegenteil - das C-Jugend-Team stürmte angeführt von ihren "großen B-Jugend-Schwestern" Mira Patschkowski und Melissa Stühn in jeder Partie mit viel Energie und schnellen Kombinationen nach vorne. Gegen vielfache körperlich überlegene Gegner aus der Regional- und Bezirksliga verlor man letztlich kein Spiel und verpasste den Turniersieg letztlich nur um ein Tor!
Das erste Vorrundenspiel gewann unser Team mit 1:0 gegen die JSG Immendorf (Kreisliga), hätte aber auch deutlich höher gewinnen können. Gegen eine körperlich überlegene und technisch versierte Mannschaft des TuS Issel (Regionalliga Südwest) konnten die Mädchen die zweite Partie mit Tempo und taktischer Disziplin verdient mit 2:1 gewinnen. In der folgenden Zwischenrunde gewann man das Lokalderby gegen die TuS Weitefeld (Bezirksliga) mit viel Energie und genauem, schnellen Passspiel überaus verdient mit 2:1. Torfrau Kim Fischer zeigte hier wie in allen Spielen tolle Reflexe. Mit diesem Erfolg qualifizierten sich unsere Mädchen für die Endrunde. Als erstes traf man auf die 1. Mannschaft des Gastgebers, die sich erkennbar beeindruckt von der bisherigen Leistung unseres Teams zeigte und die schnellen Vorstöße fürchtete. Gegen den Regionalligisten erreichte man mit dem 1:1 ein mehr als achtbares Unentschieden und hätte die Begegnung anhand der Chancenverteilung auch gewinnen können.
Im letzten und entscheidenden Spiel um den Turniersieg traf unser Team erneut auf den TuS Issel. Zwar gingen wir beim 1:1 wieder ungeschlagen vom Feld, doch letztlich fehlte uns ein Körnchen Kraft, um das eine Gegentor zu vermeiden, mit dem der Gegner, der zuvor gegen Andernach gewonnen hatte, schließlich Turniersieger wurde.
 
Im erfolgreichen Team standen: Kim Fischer (Tor, Jahrgang 2005), Marie Fischer (2004), Marie Marenbach (2003), Lena Patschkowski (2004), Mira Patschkowski (2002), Finia Schneider (2003), Desire Schuster (2003) und Melissa Stühn (2002).
Die Tore erzielten: Mira Patschkowski (3x), Marie Fischer (3x) und Lena Patschkowski (1x).

 
 Saison 2017/18 - Einzelergebnisse + Tabellen
 
Herren 1. + 2. Mannschaft, Frauen, C-Juniorinnen, C- u. D-Junioren

 RP = Rasenplatz; HP = Hartplatz; KP = Kunstrasenplatz
Ergebnis unterstrichen = Link zum Spielbericht

 Herren I -   Kreisliga C2, Westerwald / Sieg

Sa. 12.08.2017   SV Gehlert - FSV Merkelbach Gehlert, HP 1:3
So. 20.08.   SG Niedererbach/N. - SV Gehlert Niedererbach, RP 3:0
So. 27.08.   SV Gehlert - SC Berod/Wahlrod II Gehlert, HP 2:1
So. 03.09.   SSV Almersbach/F - SV Gehlert Almersbach, RP 7:1
So. 10.09.   SV Gehlert - TuS Wied Gehlert, HP 1:2
So. 17.09.   FSV Kroppach - SV Gehlert Kroppach, HP 2:1
So. 24.09.   SV Gehlert - Vatan Spor Hamm Gehlert, HP 0:3
So. 01.10.   SG Atzelgift/Nister - SV Gehlert Nister, HP 5:0
So. 08.10.   SV Gehlert - SSV Hattert II Gehlert, HP 1:6
So. 15.10.   SV Gehlert - Spvgg. Lautzert II Gehlert, HP 1:1
So. 22.10.   SG Bruchertseifen/E. - SV Gehlert Eichelhardt, HP 4:0
So. 29.10.   SV Gehlert - SSV Weyerbusch II Gehlert, HP 2:0
Fr. 03.11.   VfL Hamm II - SV Gehlert Hamm, KR 6:1

So.

12.11.   SV Gehlert - SG Niedererbach/N. Gehlert, HP 1:5
So. 19.11.   FSV Merkelbach - SV Gehlert Mündersbach, KR 4:3
So. 26.11.   SC Berod/Wahlrod II - SV Gehlert Altenkirchen, KR 0:4
So. 11.03.2018   SV Gehlert - SSV Almersbach/F Gehlert, HP 1:3
So. 18.03.   TuS Wied - SV Gehlert Neitersen, KR 3:0
So. 25.03.   SV Gehlert - FSV Kroppach Gehlert, HP 1:1
Sa. 31.03.   Vatan Spor Hamm - SV Gehlert Hamm, KR 5:0
So. 08.04.   SV Gehlert - SG Atzelgift/Nister Gehlert, HP 0:5
So. 15.04.   SSV Hattert II - SV Gehlert Hattert, RP 4:4
So. 22.04.   Spvgg. Lautzert II - SV Gehlert Lautzert, RP 2:0
So. 29.04.   SV Gehlert - SG Bruchertseifen/E. Gehlert, HP 1:5
So. 06.05.   SSV Weyerbusch II - SV Gehlert Weyerbusch, KR 2:3
So. 13.05.   SV Gehlert - VfL Hamm II Gehlert, HP 4:0
 

 Abschlusstabelle

13.

SV Gehlert 26 5-3-18 33:82 -49 18
 

 Herren I -   Bitburger Kreispokal

So. 06.08.2017

 

1. Rd.: SG Hahn II - SV Gehlert Hahn, RP 10:12
Mi. 06.09.   2. Rd.: SV Gehlert - TuS Wied Gehlert, HP 1:0
Di. 03.10.   3. Rd.: SG Bruchertseifen/E. - SV Gehlert Bruchertseifen, RP 9:1
 
 Herren I -   Fußballturnier der Verbandsgemeine Hachenburg
Di. 11.07.2017   SV Gehlert - SG Alpenrod Hachenburg, Stadion 1:1
Di. 11.07.   FSV Merkelbach - SV Gehlert Hachenburg, Stadion 1:1
Do. 13.07.   TuS Wied - SV Gehlert Hachenburg, Stadion 1:3
Do. 13.07.   FSV Kroppach - SV Gehlert Hachenburg, Stadion 2:5
Fr. 14.07.   HF2: SC Berod-Wahlrod - SV Gehlert Hachenburg, Stadion 12:1
Sa. 15.07.   Pl. 3: SG Grenzbachtal/W. - SV Gehlert Hachenburg, Stadion 4:7
 
 Herren I -   Futsal-Hallenkreismeisterschaft
Sa. 06.01.2018   VR, Gruppe 10 Westerburg, H Teiln.
 
 Herren I -   allgemeine Fußballturniere  
Sa. 24.06.2017   "3. Beach-Soccer-Cup des FVR", ER, QR DM Dernbach, BA Teiln.
Fr. 05.01.2018   Sparkassen-Cup, FC Kirburg, VR Bad Marienberg, H Teiln.
Fr. 26.01.   "27. Hachenburger Pils-Cup 2018", VR Hachenburg. Rsph. Teiln.
So. 10.06.   FVR-Beachsoccer-Cup Dernbach, BA Teiln.
 
 Herren I -   Test- / Freundschaftsspiele
So. 16.07.2017   SSV Weyerbusch III - SV Gehlert Weyerbusch, KR 10:0
So. 23.07.   SG Kirburg II - SV Gehlert Kirburg, RP 6:0
Mi. 02.08.   JSG GL Gebhardshain (A-Jg.) - SV Gehlert Malberg, KR 4:4
Mi. 16.08.   JSG Altenkirchen (A-Jg.) - SV Gehlert Altenkirchen, KR 9:1

 Herren II -   Kreisliga D1, 9er, Westerwald / Sieg

Sa. 12.08.2017   SV Gehlert II (9) - FSV Merkelbach II Gehlert, HP 4:7
So. 20.08.   SG Meudt III - SV Gehlert II (9) Elbingen, HP 10:1
So. 27.08.   SV Gehlert II (9) - SG Fehl-Ritzhausen II Gehlert, HP 0:6
So. 03.09.   SG Westernohe III - SV Gehlert II (9) Neunkirchen, RP 13:0
So. 10.09.   SV Gehlert II (9) - SG Ingelbach II Gehlert, HP 0:5
So. 17.09.   FSV Kroppach II - SV Gehlert II (9) Kroppach, HP 2:5
So. 24.09.   SV Gehlert II (9) - SG Hahn II Gehlert, HP 2:4
So. 01.10.   SG Atzelgift II - SV Gehlert II (9) Nister, HP 3:3
So. 08.10.   SV Gehlert II (9) - SG Pottum/H/H II Gehlert, HP 1:5
So. 22.10.   SG Herschbach III (9) - SV Gehlert II (9) Herschbach, RP 9:1
So. 29.10.   SV Gehlert II (9) - SG Guckheim III Gehlert, HP 1:7
So. 05.11.   VfB Rotenhain/B II - SV Gehlert II (9) Rotenhain, HP 2:2
Fr. 10.11.   SV Gehlert II (9) - SG Meudt III Gehlert, HP 3:5

So.

19.11.   FSV Merkelbach II - SV Gehlert II (9) Mündersbach, KR 7:1
So. 26.11.   SG Fehl-Ritzhausen II - SV Gehlert II (9) Fehl-Ritzhausen, HP 15:1
So. 18.03.2018   SG Ingelbach II - SV Gehlert II (9) Altenkirchen, KR 4:1
So. 25.03.   SV Gehlert II (9) - FSV Kroppach II Gehlert, HP 4:5
Mi. 28.03.   SG Hahn II - SV Gehlert II (9) Stockum-Püschen, HP 5:2
Mo. 02.04.   SV Gehlert II (9) - SG Westernohe III Gehlert, HP 2:4
So. 08.04.   SV Gehlert II (9) - SG Atzelgift II Gehlert, HP 3:6
So. 15.04.   SG Pottum/H/H II - SV Gehlert II (9) Hellenhahn, HP abg.
So. 29.04.   SV Gehlert II (9) - SG Herschbach III (9) Gehlert, HP 2:5
Fr. 04.05.   SG Guckheim III - SV Gehlert II (9) Guckheim, KR 11:2
So. 13.05.   SV Gehlert II (9) - VfB Rotenhain/B II Gehlert, HP 2:6
 

 Abschlusstabelle:

 13.

SV Gehlert II (9) 24 1-2-21 43:145 -102 5
 
 Herren II -   Futsal-Hallenkreismeisterschaft
Sa. 06.01.2018   VR, Gruppe 12 Altenkirchen, H Teiln.

 Frauen -   Kreisklasse Sieg 11/9er 

So. 20.08.2017   SV Gehlert - 1. FC Kirburg Hachenburg, Stadion 1:1
So. 27.08.   SC Westernohe (9) - SV Gehlert Westernohe, HP 0:17
Sa. 09.09.   SV Gehlert - SG Alsdorf/Kirchen Hachenburg, Stadion 4:5
So. 17.09.   TuS Weitefeld-L. (9) - SV Gehlert Langenbach, KR 2:1
So. 24.09.   SV Gehlert - SV Neustadt (9) Gehlert, HP 4:0
So. 15.10.   FSG Katzwinkel - SV Gehlert Katzwinkel, HP (Abr.)
So. 22.10.   1. FC Kirburg - SV Gehlert Kirburg, RP 0:1
Sa. 28.10.   SV Gehlert - SC Westernohe (9) Gehlert, HP 6:0
So. 12.11.   SG Alsdorf/Kirchen - SV Gehlert Wehbach, HP 2:1
So. 19.11.   SV Gehlert - TuS Weitefeld-L.(9) Gehlert, HP 7:3
Sa. 24.03.2018   SV Gehlert - FSG Katzwinkel Gehlert, HP 0:1
Sa. 07.04.   SV Gehlert - 1. FC Kirburg Gehlert, HP 0:2
So. 15.04.   SC Westernohe (9) - SV Gehlert Elsoff, HP 0:11
Sa. 21.04.   SV Gehlert - SG Alsdorf/Kirchen Hachenburg, Stadion 1:0
Sa. 28.04.   TuS Weitefeld-L. (9) - SV Gehlert Langenbach, KR 2:1
Sa. 05.05.   SV Neustadt (9) - SV Gehlert Rotenhain, HP 2:5
Sa. 12.05.   SV Gehlert - SV Neustadt (9) Hachenburg, Stadion 12:0
Mi. 30.05.   FSG Katzwinkel - SV Gehlert (vom 15.10.) Katzwinkel, HP 1:4
So. 03.06.   FSG Katzwinkel - SV Gehlert Katzwinkel, HP 1:0

 

 Abschlusstabelle:

4.

SV Gehlert 18 10-1-7 76:22 +54 31
 

 Frauen -   Rheinlandpokal

Mi. 13.09.2017

 

1. Rd.: SV Rengsdorf II - SV Gehlert Engers, KR 2:1
 
 Frauen -  Fußballturniere
So. 07.01.2018   "Ahrbach-Cup 2018" Montabaur, H Teiln.
So. 21.01.   HKM / Sparkassen-Cup, VR Altenkirchen, H. Teiln.
 
 Frauen -  Test- / Freundschaftsspiele
So. 30.07.2017   SV Gehlert - JSG Alpenrod Hachenburg, Stadion 3:2
Do. 17.08.   SG Thalheim/Wilsenroth - SV Gehlert Dornburg, HP 3:9
Sa. 24.02.2018   ESV Herborn - SV Gehlert Herborn, KR 4:0
So. 11.03.   SV Gehlert - SC Westernohe (9) Gehlert, HP 16:0

 C-Juniorinnen   Kreisklasse Sieg/Wied/Lahn  

Fr. 25.08.2017   (1. FFC Neuwied, zg. - SV Gehlert) Neuwied, Stadion o.W.
Do. 07.09.   SV Borod-Mudenbach - SV Gehlert Ingelbach, RP 6:5
Sa. 30.09.   SG Hundsangen - SV Gehlert Hundsangen, Kspf. 0:2
Fr. 20.10.   SV Gehlert - SV Rengsdorf (9) Gehlert, HP 3:2
Sa. 28.10.   SV Gehlert - SG Ahrbach/H./G./S. Gehlert, HP 8:0
So. 12.11.   SV Gehlert - JFV Oberwesterwald (9) Gehlert, HP 2:4
Di. 21.11.   SV Gehlert - SG Freirachdorf-Wienau (9) Gehlert, HP 2:1
Sa. 25.11.   SV Gehlert - MSG Altendiez (9) Gehlert, HP 4:3
So. 03.12.   SV RW Rheinbreitbach - SV Gehlert Rheinbreitbach, KR 0:1
Sa. 17.03.2018   SV Rengsdorf (9) - SV Gehlert Rengsdorf, KR 2:2
Sa. 07.04.   SV Gehlert - SG Hundsangen Gehlert, HP 1:1
Mi. 18.04.   SG Ahrbach/H./G./S. - SV Gehlert Ruppach-Goldh., RP 1:7
So. 22.04.   SV Gehlert - SV RW Rheinbreitbach Gehlert, HP 7:0
Fr.. 04.05.   SG Freirachdorf-Wienau (9) - SV Gehlert Wienau, RP 1:3
Di. 08.05.   JFV Oberwesterwald (9) - SV Gehlert Emmerichenhain, RP 5:2
Di. 15.05.   SV Gehlert - SV Borod-Mudenbach Hachenburg, Stadion 1:2
Sa. 26.05.   MSG Altendiez (9) - SV Gehlert Freiendiez, KR 7:1

 

 Abschlusstabelle:

4.

SV Gehlert 16 9-2-5 53:36 +17 29
 

 C-Juniorinnen -   Rheinlandpokal

So. 22.10.2017   1. Rd.: SV Gehlert - SG Ahrbach/H./G./S. Gehlert, HP abg.
Sa. 28.10.   1. Rd.: SV Gehlert - SG Ahrbach/H./G./S. Gehlert, HP  8:0
So. 25.02.2018   VF: SC Bad Neuenahr U13 - SV Gehlert Bad Neuenahr, KR 7:2
 
 B- / C-Juniorinnen -  Fußballturniere
So. 14.01.2018   Hallenturnier der SG 99 Andernach (B-Jr.) Andernach, H Pl. 2
So. 21.01.   HKM / Sparkassen-Cup, VR (C-Jr.) Altenkirchen, H Teiln.
So. 28,01.   HKM / Sparkassen-Cup, VR (B-Jr.) Rennerod, H Pl. 2

 C-Junioren    Kreisklasse WW/Sieg, KKL

Sa. 26.08.2017   SV Gehlert (9) - JSG Niederhausen Gehlert, HP 5:0
Sa. 09.09.   VfL Hamm - SV Gehlert (9) Hamm, KR 3:1
Do. 14.09.   JSG Roßbach II (9) - SV Gehlert (9) Roßbach, RP 0:2
Sa. 23.09.   SV Gehlert (9) - JSG Alpenrod-Lochum Gehlert, HP 5:0
Sa. 30.09.   JSG Wolfstein/E./G. II - SV Gehlert (9) Bad Marienberg, RP (0:3)

Sa.

21.10.   SV Gehlert (9) - SV Niederfischbach II (9) Gehlert, HP 5:0
Do. 26.10.   SSV Weyerbusch (9) - SV Gehlert (9) Weyerbusch, KR 1:0
Sa. 04.11.   SV Gehlert (9) - TSV Liebenscheid (9) Gehlert, HP 2:0
Sa. 18.11.   JSG Niederhausen - SV Gehlert (9) Niederhausen, KR 1:4
Fr. 24.11.   JSG Bitzen (9) - SV Gehlert (9) Bitzen HP 1:0
Sa. 14.04.2018   SV Gehlert (9) - JSG Wolfstein/E./G. II Gehlert, HP (2:3)
Sa. 21.04.   SV Gehlert (9) - VfL Hamm Gehlert, HP 1:1
Sa. 28.04.   SV Gehlert (9) - JSG Bitzen (9) Gehlert, HP 1:4
Sa. 05.05.   JSG Alpenrod-Lochum - SV Gehlert (9) Alpenrod, RP 2:2
Sa. 12.05.   SV Niederfischbach II (9) - SV Gehlert (9) Niederfischbach, KR 2:5
Di. 15.05.   SV Gehlert (9) - JSG Roßbach II (9 Gehlert, HP 4:2
Sa. 26.05.   SV Gehlert (9) - SSV Weyerbusch (9) Wied, RP 1:0
Mi. 30.05.   TSV Liebenscheid (9) - SV Gehlert (9) Liebenscheid, HP 1:3
 

 Abschlusstabelle:

3.

 SV Gehlert (9) 18 11-2-5 41:18 +23 32

 

 C-Junioren   Fußballturniere
Fr. 01.12.2017   "Holger-Becker-Turnier", JSG Wisserland Wissen, H Pl. 4
So. 10.12.   HKM/Sparkassen-Cup, VR C4 Westerburg, H Teiln.
So. 28.01.2018   "BWM-Wüst-Hallencup", SG Langenhahn/R. Westerburg, H Pl. 4
So. 25.02.   "6. Dreiländereck-Turnier", TSV Liebensch. Rennerod, H Pl. 5
 
 C-Junioren  Test- / Freundschaftsspiele
Do. 10.08.2017   SV Gehlert (9) - SSV Hattert Gehlert, HP 0:3

 D-Junioren    Kreisklasse WW/Sieg, Staffel 1

Sa. 26.08.2017   JFV Oberwesterwald II (7) - JSG Gehlert Hahn, RP 3:4
Sa. 02.09.   JSG Gehlert - JSG Alpenrod Hachenburg, Stadion 0:7
Mi. 06.09.   JSG Gehlert - JSG Pottum (7) Hachenburg, Stadion 4:7
Sa. 09.09.   SSV Weyerbusch II - JSG Gehlert Weyerbusch, KR 6:1
Mi. 13.09.   JSG Gehlert - JSG Borod-Mudenbach II Hachenburg, Stadion 2:4
Sa. 23.09.   JSG Neitersen III - JSG Gehlert Altenkirchen, KR 1:6
Fr. 29.09.   JSG Gehlert - JSG Seck II Hachenburg, Stadion 0:0
Sa. 14.10.   JSG Langenhahn/R. II - JSG Gehlert Rothenbach, RP 4:1
Sa. 21.10.   JSG Gehlert - JSG Roßbach II Hachenburg, Stadion 0:7
Sa. 28.10.   JSG Neitersen II - JSG Gehlert Neitersen, KR 5:0
Mi. 08.11.   JSG Gehlert - JSG Wolfstein Fehl-R. III Gehlert, HP 4:1
Sa. 11.11.   SSV Weyerbusch - JSG Gehlert Weyerbusch, KR 3:2
Fr. 23.03.2018   JSG Gehlert - JFV Oberwesterwald II (7) Gehlert, HP 2:4
Mi. 11.04.   JSG Alpenrod - JSG Gehlert Nistertal, HP 4:1
Mi 18.04.   JSG Gehlert - Pottum (7) Gehlert, HP 7:5
Sa. 21.04.   JSG Gehlert - SSV Weyerbusch II Hachenburg, Stadion 1:7
Mi. 25.04.   JSG Borod-Mudenbach II - JSG Gehlert Berod, RP 7:4
Sa. 28.04.   JSG Gehlert - JSG Neitersen III Hachenburg, Stadion 6:3
Sa. 05.05.   JSG Seck II - JSG Gehlert Rennerod, Stadion 2:1
Sa. 12.05.   JSG Gehlert - JSG Langenhahn/R. II Hachenburg, Stadion 1:5
Sa. 19.05.   JSG Roßbach II - JSG Gehlert Marienrachdorf, KR 5:1
Mi. 23.05.   JSG Gehlert - JSG Neitersen II Gehlert, HP abg.
Sa. 26.05.   JSG Wolfstein Fehl-R. III - JSG Gehlert Eichenstruth, RP 0:4
Mi. 30.05.   JSG Gehlert - SSV Weyerbusch Gehlert, HP 0:2
 

 Abschlusstabelle:

10.

JSG Gehlert 24 6-1-17 52:92 -40 19

 

 D-Junioren  Fußballturniere
So. 26.11.2017   "Hallencup 2017", JSG Lautzert/O./B-W. Puderbach, H Pl. 4
So. 03.12.   "Holger-Becker-Turnier", JSG Wisserland Wissen, H Pl. 6
Fr. 09.12.   HKM/Sparkassen-Cup, VR D1 Bad Marienberg, H Pl. 3
Fr. 05.01.2018   "EWM-Cup", SG Mündersbach/R. Hachenburg, Rsph. Teiln.
Sa. 03.02.   "VoBa-Cup", JSG Gebhardshainerland Gebhardshain, H Teiln.
Fr. 23.02.   "Wäller-Soccer-Cup", JSG Norken/M/N. Gebhardshain, H Teiln.
Sa. 03.03.   "Sport Koch-Cup", JSG Westerburg Westerburg, H Teiln.
Fr. 09.03.   "REWE-Cup", ? Hachenburg, Rsph. Teiln.
So. 10.06.   Jugend-Fußballturnier mit Zeltlager Neunkhausen, RP Teiln.
Fr. 15.06.   "6. Müschenbacher Jugend-Cup" Müschenbach, RP Pl. 2
 


 

unterstützt von: